Luftfracht: Forschung gegen den Fachkräftemangel

Melanie Wack

Mit einer digitalisierten Logistikkette dem Fachkräftemangel beim Bodenpersonal entgegenwirken? Das ist der Ansatz am Frankfurter Flughafen. Mithilfe von künstlicher Intelligenz und Augmented Reality soll die Verladung von Lieferungen aus aller Welt einfacher vonstattengehen. Ein Trend, der auch auf der transport logistic vom 4. bis 7. Juni in München diskutiert werden soll.

Quelle: Messe München

Aktuelle Umfragen

Das Beratungs- und Planungsunternehmen io-consultants hat eine Umfrage zum Thema „Geht Digitalisierung ohne Automatisierung?“ gestartet.

Über 80 Prozent der Befragten begrüßten 2018 in einer Umfrage zum Thema „Künstliche Intelligenz in der Logistik“ KI als wichtiges Zukunfts- und Innovationsthema.