Supply Chain Awards 2021

Die Leistungsfähigkeit und Effizienz Ihrer Wertschöpfungskette sind beispielgebend für Ihre Branche? Sie konnten durch erfolgreiche Globalisierung und/oder Digitalisierung Ihrer Supply Chain einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil erzielen? Sie haben eine innovative Lösung entwickelt, die Ihre Industrie grundlegend verändert?

Dann bewerben Sie sich jetzt noch bis zum 16. Juli 2021 für die Supply Chain Awards 2021!

Bild: EUROEXPO GmbH (Montage: Bartl)

Mit dem Supply Chain Management Award prämiert LOGISTIK HEUTE zusammen mit Strategy& und PwC dieses Jahr bereits zum 16. Mal Unternehmen mit herausragenden Wertschöpfungsketten, die ihre Supply Chain auf konsequente oder außergewöhnliche Weise optimiert haben. In Zeiten von immer relevanter werdenden Prozessplattformen, leistungsfähigen Algorithmen und mächtigen Big-Data-Anwendungen im Supply-Chain-Bereich wird zudem erneut der Smart Solution Award für besonders innovative, zukunftsträchtige Supply-Chain-Lösungen vergeben.

Detaillierte Informationen zum Bewerbungsprozess hat das Online-Seminar „Kick-Off zur Bewerbungsphase“ gegeben, das am 25. März 2021 digital stattgefunden hat. In diesem Format wurden die einzelnen Schritte des Bewerbungsprozesses genauer erläutert. Ein Mitglied der Jury ist zudem auf die Bedeutung der Supply Chain Awards sowie auf die verschiedenen Bewertungskriterien eingegangen. Darüber hinaus haben Gewinner der vergangenen Jahre ihre Erfahrungen geschildert.

Haben Sie die Veranstaltung verpasst oder wollen sie diese noch einmal anschauen? - Klicken Sie hier.

Über die Awards

Der Supply Chain Management Award wird von Strategy&, der Strategieberatung von PwC, und dem Fachmagazin LOGISTIK HEUTE aus dem Münchener HUSS-VERLAG verge­ben. Schirmherr ist Steffen Bilger, MdB und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundes­minister für Verkehr und digitale Infrastruktur. Seit 2006 würdigt der Award heraus­ragende Lösun­gen industrieller Wertschöpfungsketten und damit Unternehmen, die ihre Supply Chain auf konsequente oder ungewöhnliche Weise optimieren. Preiswürdig sind überzeugende End-to-End Supply-Chain-Lösungen ebenso wie herausragende Umsetzungen in Teilbereichen der Wertschöpfungskette. Preisträger waren unter anderem Electrolux (2020), Continental (2019), CEMEX Deutsch­land (2018), Gries Deco (2017), PERI (2016) und Nokia Networks (2015).

Der Smart Solution Award wird für besonders innovative Konzepte vergeben, die sich noch in einem frühen Stadium der Umsetzung befinden. Mit diesem Preis werden Lösungen prämiert, die das Potenzial haben, traditionelle Wertschöpfungsketten in Zukunft grund­legend zu verändern. Preisträger waren Schubert Additive Solutions (2020), parcelLab (2019) und InstaFreight (2018).

Lesen Sie auch die News zur Gewinnerbekanntgabe der Supply Chain Awards 2020

Aktuelle Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf: www.exchainge.de/award

AnhangGröße
Download Bewerberbroschüre1.28 MB
Veranstalter
HUSS-VERLAG GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 5
80807 München
Ansprechpartner
Matthias Pieringer
Chefredakteur LOGISTIK HEUTE, Moderator
HUSS-VERLAG GmbH
+49 89 32391 215
Hendrikje Rother
Organisation/Marketing
HUSS-VERLAG GmbH
+49 89 32391 240