Werbung
Werbung
Werbung

IFOY Jury: Die Köpfe hinter dem IFOY-Award

Der Intralogistik-Wettbewerb hat drei wichtige Gremien: die Jury, denFachbeirat und den Träger.

Die IFOY Jury wählt die Gewinner des IFOY Awards aus. Ihr gehören international renommierte Fachjournalisten von führenden Logistikmedien an. Die deutschen Medien repräsentiert unter anderem Thilo Jörgl, Chefredakteur von LOGISTIK HEUTE. Der stellvertretende Chefredakteur von LOGISTIK HEUTE, Matthias Pieringer, ist auch sein Stellvertreter in der Jury. Beratend zur Seite stehen ihm Jan Kaulfuhs-Berger (Chefredakteur Hebezeuge Fördermittel), Marc Lösken (Geschäftsführer Porsche Logistik GmbH) sowie Tobias Schweikl (Chefredakteur LOGISTRA).

Die Jury entscheidet den Statuten entsprechend unabhängig, nach transparenten Kriterien und auf Basis fachlicher Expertise. Die Mitglieder werden dauerhaft berufen, Jury-Vorsitzende ist Anita Würmser, Logistikjournalistin und Geschäftsführerin von wuermser.communications.

IFOY-Jury

Der IFOY Fachbeirat berät die IFOY-Organisation fachlich auf Anfrage der Jury und entwickelt gemeinsam mit ihr den IFOY weiter. Seine Mitglieder vertreten die internationalen Hersteller, Verbände und Organisationen. Der Fachbeirat hat kein Mitspracherecht bei der Wahl und dem operativen Geschäft. Dem Gremium gehören an: Sascha Schmel, Vorsitzender des Fachbeirats, (VDMA Fachverband Fördertechnik und Intralogistik), Dr. Alexander de Grahl (Jungheinrich AG), Prof. Dr. Rainer Bruns (HSU Hamburg), Matthias Klug (Still GmbH), Emanuel Matthaei (Clark Europe GmbH),
Claudia Signorelli (Toyota Material Handling GmbH) sowie Prof. Dr. Michael ten Hompel (Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik).

Der IFOY Träger ist der Fachverband Fördertechnik und Intralogistik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA). Der Fachverband hat die Organisation und die Wahl der IFOY Award-Gewinner gemäß den Statuten in die Hände einer international besetzten und unabhängigen Jury gelegt.

Der VDMA ist einer der bedeutendsten Verbände in Deutschland und bietet mit rund 3.000 Mitgliedsunternehmen das größte Netzwerk der Investitionsgüterindustrie in Europa.
jö/ld

Bilder IFOY-Organisation

Event

Der IFOY AWARD (International  Intralogistics and Forklift Truck of the Year Award) dokumentiert die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der Intralogistikbranche und will zur Wettbewerbsfähigkeit und zur Imageverbesserung der gesamten Branche in der Öffentlichkeit beitragen.

Werbung