Werbung
Werbung
Werbung
Fachforum

Trends in der Ersatzteillogistik

Symbolbild
Symbolbild

Kaum ein Logistikbereich ist derart komplex und zeitkritisch wie die Ersatzteillogistik. Um Stillstand und Ausfall von Produktionsabläufen zu vermeiden, müssen Unternehmen Teileverfügbarkeit, kurze Lieferzeiten und Prozessstabilität störungsfrei sicherstellen können. Auch für einen erfolgreichen After-Sales-Service spielt eine weltweit schnelle und zuverlässige Ersatzteilversorgung eine immer wichtigere Rolle.

  •       Was ist die richtige Strategie in der Ersatzteillogistik?
  •       Welche zukünftigen Herausforderungen ergeben sich für Unternehmen im globalen Wettbewerb?
  •       Wie können Unternehmen ihre Ersatzteillogistik hinsichtlich Leistungserbringung und Prozessgestaltung verbessern?

Auf dem LOGISTIK HEUTE-Event, der am 20. und 21. September in Hamburg stattfand, diskutierten hochkarätige Referenten aus Wissenschaft und Praxis über Strategien und Lösungsansätze für die Ersatzteillogistik. Dabei gewährten die Unternehmen Jungheinrich und Airbus Spares Support and Services den Teilnehmern am zweiten Tag auch Live-Einblicke in ihr Tagesgeschäft.

Veranstaltungsleitung und Moderation
Dr. Petra Seebauer
Chefredakteurin LOGISTIK HEUTE, München

Mit freundlicher Unterstützung von:

          

Vorträge

  • Einführung

Referent: Dr. Petra Seebauer, Chefredakteurin Fachzeitschrift
LOGISTIK HEUTE

  • Lebenszyklusorientiertes Ersatzteilmanagement - Neue Herausforderungen durch innovationsstarke Bauteile und steigende Variantenvielfalt

Referent: Prof. Dr.-Ing. Uwe Dombrowski, Geschäftsführender Leiter des Instituts für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung an der Technischen Universität Braunschweig

  • Weltweite Ersatzteilstrategie und -logistik in der Luftfahrtbranche

Referent: Dr. Jörg Rissiek, Senior Director Customer Process Spares Support and Services, Head of Provisioning Services SMO 3/1, Airbus Central Entity

  • Europäische Ersatzteilversorgung bei MAN Nutzfahrzeuge

Referent: Bernd Müßig, General Manager Business Development, Teilbereich Ersatzteillogistik, CEVA Logistics GmbH

  • Europa-Logistik und Ersatzteilmanagement bei Jungheinrich

Referent: Dirk Schulz, Leiter Kundendienst Konzern, Jungheinrich AG

  • Erfolgsfaktoren in der weltweiten Ersatzteillogistik

Referent: Holger Lorenzen, Geschäftsführer, METROPLAN Engineering GmbH

Zielgruppe
Führungskräfte aus den Bereichen Supply Chain Management, Supply Chain Planning, Logistik und Business Development

Fokussierte Branchen

  •      Automobilindustrie
  •      Chemieindustrie
  •      Elektroindustrie
  •      Luftfahrtindustrie
  •      Maschinen- und Anlagenbau
  •      Pharma
  •      Transport und Verkehr


Veranstalter
HUSS-VERLAG GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 5
80912 München
Telefon +49 89 323 91-0
www.huss.de
www.logistik-heute.de
 

Datum
Donnerstag, 20.09.2007 00:00 bis Freitag, 21.09.2007 00:00
Ort
Mercure Hotel Hamburg Airport

Informiert bleiben

Bleiben Sie aktuell informiert über unsere Fachveranstaltungen mit unserem Veranstaltungsnewsletter LOGISTIK HEUTE Forum.

Werbung