Fachforum

Resilient und nachhaltig: Produktionslogistik clever umsetzen

Wie Logistikverantwortliche aus dem Produktionsumfeld die Resilienz in ihren Supply-Chain-Prozessen erhöhen und Abläufe von der Materialbeschaffung bis zur Auslieferung an den Kunden nachhaltiger gestalten können, ist Thema des digitalen LOGISTIK HEUTE-Fachforums „Resilient und nachhaltig: Produktionslogistik clever umsetzen“, das am 12. September 2024 von 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr stattfindet.

Am 12. September 2024 findet das digitale LOGISTIK HEUTE-Forum „Resilient und nachhaltig: Produktionslogistik clever umsetzen“ statt. (Bild: AdobeStock, visoot, mit KI generiert)
Am 12. September 2024 findet das digitale LOGISTIK HEUTE-Forum „Resilient und nachhaltig: Produktionslogistik clever umsetzen“ statt. (Bild: AdobeStock, visoot, mit KI generiert)

In diesem Forum geht es auch darum, wie die Materialbereitstellung für die Fertigung durch automatisierte Systeme wie zum Beispiel autonome mobile Roboter und Fahrerlose Transportsysteme beschleunigt werden kann und wie eine Softwareintegration dabei unterstützt.

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte aus dem Mittelstand und aus Konzernen aus den Bereichen Produktionsplanung, Operations Planning, Supply Chain Planning, Logistik und Business Development. Der Fokus liegt dabei unter anderem auf den Branchen Automotive (OEMs und Zulieferindustrie), Chemie, Druck, Elektro, Konsumgüter, Luftfahrt, Maschinen- und Anlagenbau, Medizintechnik, Pharma sowie Kontraktlogistik.

Datum
Donnerstag, 12.09.2024 09:30 bis Donnerstag, 12.09.2024 13:00
Teilnahmegebühr
Kostenfrei
Ort
Online
Anmeldeschluss
11.09.2024
Programm
12. September 2024
9:30 - 10:40 Uhr
Begrüßung und 1. Forumsrunde
  • Begrüßung und Einführung
    Gunnar Knüpffer
    , Redakteur LOGISTIK HEUTE, HUSS-VERLAG GmbH, München
     
  • 1. Vortrag
    Matthias Volz, Manager Logistics Walldorf / Hockenheim, SKF Lubrication Systems Germany GmbH
     
  • 2. Vortrag: NExT Factory! Die DC-Fabrik für nachhaltige und zukunftsfähige Produktion und Logistik
    Andreas Forster
    , Softwareentwicklung EMS, Schaltbau GmbH
     
  • 3. Vortrag: Die smarte Produktionslogistik erhöht die Wertschöpfung
    Christian Vollmer,
    Projektleiter von TWIN4TRUCKS (T4T)
10:40 - 11:00 Uhr
Pause mit digitalen Angeboten
11:00 -11:30 Uhr
Diskussionsformat
  • Christian Könings, Associate Partner, Drees & Sommer
11:30 - 13:00 Uhr
2. Forumsrunde und Zusammenfassung
  • 4. Vortrag: Digitale Produktionslogistik im Schmitz Cargobull-Werk für Sattelkoffer in Vreden
    Christian Glebe, Leiter Prozessplanung Werk Vreden, Schmitz Cargobull
     
  • 5. Vortrag: 1 Lkw-Motor – 1.000 Einzelteile – 1 neuer Lebenszyklus: mit Remanufacturing die Produktion nachhaltig machen
    Volker Staab, Geschäftsführer Sonima, ein Unternehmen der Pfenning-Gruppe
     
  • 6. Vortrag: Der nachhaltige Weleda Cradle Campus in Schwäbisch Gmünd
    Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
     
  • Zusammenfassung
    Gunnar Knüpffer
    , Redakteur LOGISTIK HEUTE, HUSS-VERLAG GmbH
    ​​​​​​

Weitere Programmdetails folgen in Kürze.

Event

LOGISTIK HEUTE möchte auch 2024 wieder die Wissensvermittlung sowie den Austausch unter Experten vorantreiben und organisiert dazu sechs Fachforen zu Themen des Wirtschaftszweigs Logistik. Zwei dieser Veranstaltungen richtet das Fachmagazin bei Partnern vor Ort aus, vier Seminare finden online statt.

Veranstalter

HUSS-VERLAG GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 5
80807 München

Moderation

Gunnar Knüpffer
Redakteur LOGISTIK HEUTE
HUSS-VERLAG GmbH

Ansprechpartner LOGISTIK HEUTE-Veranstaltungsreihe

Tanja Eichholzer
Organisation/Marketing
HUSS-VERLAG GmbH
+49 89 323 91 240
Gabriele König
Sponsoring/Sales
HUSS-VERLAG GmbH
+49 89 323 91 261

Informiert bleiben

Bleiben Sie aktuell informiert über unsere Fachveranstaltungen mit unserem Veranstaltungsnewsletter LOGISTIK HEUTE Forum.