Fachforum

Nachhaltig und krisenfest – Fashionlogistik zukunftssicher aufstellen

Der Anspruch an Mode erschöpft sich längst nicht mehr darin, dass sie funktional sein oder die eigene Persönlichkeit unterstreichen sollte. Vielmehr wollen immer mehr Konsumenten wissen, woher Kleidungsstücke und Accessoires kommen und unter welchen Bedingungen sie hergestellt wurden. Gleichzeitig ist die Lust, den eigenen Kleiderschrank immer wieder mit neuen Pullovern, Kleidern und Hosen zu füllen bei einem Großteil der Menschen ungebrochen. Dann soll das neue Lieblingsteil am besten noch am gleichen Tag bis vor die Haustür geliefert werden und möglichst erschwinglich sein.

Bild: AdobeStock/netrun78
Bild: AdobeStock/netrun78

Das stellt Modeanbieter und Logistikdienstleister gleichermaßen vor Herausforderungen. Gilt es doch, nachhaltig und kosteneffizient zugleich zu produzieren sowie schnelle Distributionswege zu finden. Zudem müssen Hersteller immer häufiger Lieferkettenschwierigkeiten und Materialknappheit trotzen, Energieengpässe und die wachsende Inflation kompensieren.

Wie Fashionanbieter und Logistikverantwortliche diesen Aufgaben begegnen können, die richtige Nachhaltigkeitsstrategie finden und festigen sowie ihre Lieferkette zukunfts- und kreislauffähig aufstellen können, diskutiert LOGISTIK HEUTE am 9. Februar 2023 von 9:30 bis 13 Uhr im Rahmen des virtuellen Fachforums „Nachhaltig und krisenfest – Fashionlogistik zukunftssicher aufstellen “ mit Experten aus Modeindustrie und Logistik.

Datum
Donnerstag, 09.02.2023 09:30 bis Donnerstag, 09.02.2023 13:00
Teilnahmegebühr
Kostenfrei
Ort
Online
Anmeldeschluss
8. Februar 2023

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte aus den Bereichen Supply Chain Management, Supply Chain Planning, Logistik, Materialwirtschaft und Strategische Unternehmensplanung.

Der Fokus liegt dabei auf den Branchen Fashion, Lifestyle, Textilindustrie und -handel inklusive Sportartikelindustrie und -handel sowie Versandhandel und Fulfillmentdienstleister.

Programm
9. Februar 2023
9:30 - 10:40 Uhr
Begrüßung und 1. Forumsrunde
  • Begrüßung und Einführung
    Sandra Lehmann, Redakteurin LOGISTIK HEUTE, HUSS-VERLAG GmbH, München
     
  • „Herausforderungen bei der Umstellung auf nachhaltige Verpackungen“
    Erhard Wagner, Bereichsleiter Corporate Responsibility, und Dieter Basler, Abteilungsleiter Logistik Qualität und Services, Witt
     
  • „Navigieren durch stürmische Zeiten – robuste Inbound Logistik für wechselnde Wochenwelten“
    Phillip Ahrend,
    Head of Inbound Logistics, Tchibo GmbH
10:40 - 11:00 Uhr
Pause mit digitalen Angeboten
11:00 -11:30 Uhr
Diskussionsformat
  • Winnie Ahrens, Sales Director DACH, Dematic GmbH
  • Tim Diefenbach, Manager, PwC Management Consulting

  • Friedrich-Wilhelm Düsing, Geschäftsführer, Metroplan
11:30 - 13:00 Uhr
2. Forumsrunde und Zusammenfassung
  • „Innovationen für nachhaltige Verpackungslösungen bei OTTO“
    Karla Jabben
    ,
    Sustainability Managerin, Otto GmbH & Co KG
  • Vortragstitel folgt
    Friedrich-Wilhelm Düsing
    , Geschäftsführer, Metroplan

     
  • Mode und Kreislaufwirtschaft - Herausforderungen und Chancen"
    Kai Nebel, Nachhaltigkeitsbeauftragter, Leiter Forschungsschwerpunkt Nachhaltigkeit & Recycling, Textile Verfahrenstechnik & Produktentwicklung, Hochschule Reutlingen
     
  • Zusammenfassung
    Sandra Lehmann, Redakteurin LOGISTIK HEUTE, HUSS-VERLAG GmbH

Veranstalter

HUSS-VERLAG GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 5
80807 München

Moderation

Sandra Lehmann
Moderatorin, Redakteurin LOGISTIK HEUTE
HUSS-VERLAG GmbH

Ansprechpartner LOGISTIK HEUTE-Veranstaltungsreihe

Hendrikje Rother
Organisation/Marketing
HUSS-VERLAG GmbH
T: +49 89 32391 240
Sandra Lehmann
Referenten/Redaktion
HUSS-VERLAG GmbH
T: +49 89 32391 227
Gabriele König
Sponsoring/Sales
HUSS-VERLAG GmbH
+49 89 32391 261

Informiert bleiben

Bleiben Sie aktuell informiert über unsere Fachveranstaltungen mit unserem Veranstaltungsnewsletter LOGISTIK HEUTE Forum.