Fachforum

Künstliche Intelligenz: Potenziale in Transport und Logistik heben

(Foto: RS-Studios/AdobeStock)
(Foto: RS-Studios/AdobeStock)

Künstliche Intelligenz könnte in vielen Bereichen der Logistik für neue Maßstäbe sorgen, zum Beispiel in der Transportplanung, im Behältermanagement oder bei der Optimierung der Kommissionierprozesse. Wie Unternehmen aus Handel, Industrie und Logistikdienstleistung durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz Potenziale heben können und welche Fallstricke es dabei zu vermeiden gilt – darüber sprechen Experten in einer interaktiven Diskussionsrunde.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der CONFERENCE DAYS 2021 statt. 

 

Datum
Freitag, 23.04.2021 11:00 bis Freitag, 23.04.2021 12:00
Teilnahmegebühr
kostenlos
Ort
online
Programm
23. April 2021
11:00 bis 12:00 Uhr
Künstliche Intelligenz: Potenziale in Transport und Logistik heben

Diskussionsrunde mit Impulsvortrag

  • Martin Friedrich, Senior Scientist, Abteilung Verkehrslogistik, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Dortmund (Impulsvortrag)
     
  • Christian Greinert, Projektingenieur/Terminalentwicklung, HHLA Container Terminal Burchardkai GmbH
     
  • Andreas Karanas, Geschäftsführer, Carrypicker GmbH, Hamburg

Moderation: Matthias Pieringer, Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

Informiert bleiben

Bleiben Sie aktuell informiert über unsere Fachveranstaltungen mit unserem Veranstaltungsnewsletter LOGISTIK HEUTE Forum.