Fachforum

Fashionlogistik im Wandel: Für die Zukunft aufgestellt

Die Coronapandemie mit wirtschaftlichem Abschwung, Lockdowns, Ladenschließungen und unterbrochenen Lieferketten hat insbesondere die Mode- und Schuhindustrie vor große Herausforderungen gestellt. Einige Unternehmen führten die Umsatzeinbußen 2020 sogar in die Insolvenz. Und auch im laufenden Jahr bekommen Fashionanbieter die Auswirkungen der Viruskrise zu spüren. Gleich zu Beginn des Jahres vermeldete etwa der Modekonzern Adler, dass man einen Insolvenzantrag in Eigenverantwortung gestellt habe. Ziel sei es, das Unternehmen zu sanieren. Die Hoffnung, erneuert aus der Krise in eine erfolgreiche Zukunft zu starten, ist also durchaus vorhanden.

Bild: AdobeStock_Africa Studio
Bild: AdobeStock_Africa Studio

Stellt sich die Frage: Was müssen Unternehmen und Logistikverantwortliche tun, um die aktuellen Herausforderungen wie etwa die Verlagerung des Handels ins Netz, die Veränderung innerstädtischer Strukturen, die Fragilität von Lieferketten sowie die damit verbundene logistische Leistung zu stemmen und sich für künftige Entwicklungen aufzustellen? Lösungsansätze hierfür möchte LOGISTIK HEUTE anhand von Best-Practice-Beispielen, logistischer Expertise und Forschungs-Erkenntnissen am 18. Mai in einem Online-Fachforum diskutieren. Auf der virtuellen Bühne erwartet die Redaktion Referenten aus dem Fashionbereich, der Logistikwirtschaft sowie aus der Wissenschaft und von Verbänden.

Diskutieren Sie mit und melden Sie sich gleich kostenfrei an!

Datum
Dienstag, 18.05.2021 09:30 bis Dienstag, 18.05.2021 13:00
Teilnahmegebühr
Kostenfrei
Ort
Online
Anmeldeschluss
14. Mai 2021

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte aus den Bereichen Supply Chain Management, Supply Chain Planning, Logistik, Materialwirtschaft und Strategische Unternehmensplanung.

Der Fokus liegt dabei auf den Branchen Fashion, Lifestyle, Textilindustrie und -handel inklusive Sportartikelindustrie und -handel sowie Versandhandel und Fulfillmentdienstleister.

Programm
18. Mai 2021
09.30 - 10.45 Uhr
1. Forumsrunde
  • Begrüßung und Einführung, Sandra Lehmann, Redakteurin LOGISTIK HEUTE, HUSS-VERLAG GmbH, München
  • Connected Retail - gemeinsam auf in die neue Handelswelt“, Dr. Carsten Keller, Vice President Direct to Consumer, Zalando SE, Berlin
  • „Wie kann ein Omnichannel DC die komplexen Anforderungen der Fashionbranche erfüllen?“, Sandra Lückmann, Sales Director DACH, Beumer Group, Beckum und Jonas Tersteegen, Manager of Sales, Beumer Group, Beckum
  • Inspiration für Sportbegeisterte: 3D Photografie, 3D Transport Robotic und 3D Verpackung bei SportOkay.com, Konrad Plankensteiner, CEO, Sport Okay GmbH, Innsbruck

Gemeinsame Fragerunde mit den Referenten

10.45 - 11.15 Uhr
Pause mit digitalen Angeboten
11.15 -11.45 Uhr
Digitale Podiumsdiskussion mit Referenten und Sponsoren

Diskussionsteilnehmer:

  • Nathalie van Bentum, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Center Textillogistik am Fraunhofer IML und der Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach
  • Friedrich-Wilhelm Düsing, Geschäftsführer, Metroplan Engineering GmbH, Hamburg
  • Sandra Lückmann, Sales Director DACH, Beumer Group, Beckum
11.45 - 12.50 Uhr
2. Forumsrunde
  • „16. März 2020: Ein Datum mit besonderer Bedeutung: für die meisten war es der Beschluss des ersten bundesweiten Lockdowns, für die BAUR Gruppe der Launch eines neuen Logistik-Standorts…“, Stefanie Schaller, Projektleiterin Logistik, Baur Versand GmbH & Co. KG, Burgkunstadt
  • „Corona als Technologiebeschleuniger: Was Unternehmen aus der Pandemiezeit lernen und wie Unternehmen ihr Logistik-Fulfillment in schwierigen Zeiten optimieren.“, Friedrich-Wilhelm Düsing, Geschäftsführer, Metroplan Engineering GmbH, Hamburg
  • „Logistische Herausforderungen und Strukturen für die Zukunft des Bekleidungshandels in Deutschland“, Natalie van Bentum, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Center Textillogistik am Fraunhofer IML und der Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach

Gemeinsame Fragerunde mit den Referenten

 

12.50 - 13.00 Uhr
Fazit und Ausblick

Sandra Lehmann, Redakteurin LOGISTIK HEUTE, HUSS-VERLAG GmbH, München

Veranstalter

HUSS-VERLAG GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 5
80807 München

Moderation

Sandra Lehmann
Redakteurin LOGISTIK HEUTE
HUSS-VERLAG GmbH

Ansprechpartner LOGISTIK HEUTE-Veranstaltungsreihe

Hendrikje Rother
Organisation/Marketing
HUSS-VERLAG GmbH
T: +49 89 32391 240
Sandra Lehmann
Referenten/Redaktion
HUSS-VERLAG GmbH
T: +49 89 32391 227
Gabriele König
Sponsoring/Sales
HUSS-VERLAG GmbH
T: +49 89 32391 261
Melanie Lohmaier
Sponsoring/Administration
HUSS-VERLAG GmbH
T: +49 89 32391 263

Informiert bleiben

Bleiben Sie aktuell informiert über unsere Fachveranstaltungen mit unserem Veranstaltungsnewsletter LOGISTIK HEUTE Forum.