Werbung
Werbung
Werbung
Fachforum

Fachkonferenz Logistikimmobilien: flexibel - smart - zentral

Hermes-Logistikzentrum in Graben bei Augsburg: Teilnehmer des Fachforums besichtigen die 2018 eröffnete neue Anlage am 6. November. Foto: Hermes Europe

Die Fachzeitschrift LOGISTIK HEUTE ist neuer Kooperationspartner der Fachkonferenz „Logistikimmobilien: flexibel – smart – zentral“ von Management Forum Starnberg. Die zweitägige Veranstaltung findet am 6. und 7. November 2018 im LEW-Business Club in der WWK-Arena Augsburg statt. Einen Höhepunkt stellt die Besichtigung des neuen Logistik-Centers des Paketdienstes Hermes Germany in Graben dar.

Unterstützer: Unterstützt wird die Veranstaltung vom Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) sowie der Initiative Logistikimmobilien (Logix), die alle zwei Jahre den Logix Award vergibt. Beide Unterstützer sind auch durch namhafte Referenten auf der Fachkonferenz vertreten. Aus dem Netzwerk von LOGISTIK HEUTE werden Experten mit den Teilnehmern unter anderem über Themen wie Flächenmangel, E-Commerce-Boom, Citylogistik, Nebenkostenreduzierung, Kommunikationsprobleme und überlastete Baubehörden diskutieren.

Zielgruppe: Zielgruppe für den Wissensaustausch sind Nutzer, Betreiber und Entwickler von Logistikimmobilien aus Industrie, Handel und Dienstleistung sowie Architekten, Planer, Vertreter von Bauherren und beratende Firmen. Besonders angesprochen sind Führungskräfte aus dem Bereich SCM, Logistik, Prozessplanung, Bau, Immobilien, Werksplanung, Standortplanung sowie Technische Gebäudeausrüstung.

Hintergrund: LOGISTIK HEUTE hat über viele Jahre hinweg Expertise und ein Netzwerk im Bereich Logistikimmobilien aufgebaut. Sie widmet dem Thema jedes Jahr im Vorfeld der Münchner Immobilienmesse EXPO REAL ein eigenes Sonderheft. Darüber hinaus organisiert das Redaktionsteam auf dieser Wissensbörse ein Forum zum Thema Logistikimmobilien. Das Fachmagazin sitzt zudem in der Jury des Logix Awards, mit dem die Logix-Initiative im zweijährlichen Rhythmus herausragende Logistikimmobilien auszeichnet.

Die Zahl der Teilnehmer für die zweitägige Veranstaltung ist limitiert. Nähere Informationen unter www.management-forum.de/logimmo

Anmeldung: 

• per Telefon: +49 (0)8151/27190
• per Telefax: +49 (0)8151/271919
• per Post: Management Forum Starnberg GmbH, Maximilianstr 2b, D-82319 Starnberg
• per E-Mail: info@management-forum.de
• per Internet: www.management-forum.de/logimmo<http://www.management-forum.de/logimmo

 

DAS PROGRAMM

ERSTER TAG: DIENSTAG, 6. NOVEMBER 2018

  9.40 Begrüßung durch den Moderator und Management
          Forum Starnberg

10.00 Logix-Studie: „Zukunft der Logistikimmobilien und Standorte“ - Fokus Flächen und Arbeitskräfte

          • Status quo: Die wichtigsten Logistikregionen in Deutschland 
          • Urbanisierung, E-Commerce, Flächenknappheit: Wie sich Logistikimmobilien und Standorte verändern 
          • Fokus Ressourcenknappheit: Flächen und Arbeitskräfte

Dr. Alexander Nehm, Geschäftsführer, Logivest Concept

10.45 Kommunikations- und Kaffeepause

11.15 Einblicke in die Standort- und Baustrategie am Beispiel der neuen Logistik-Center-Generation von Hermes Germany 

          • 11 Standorte in 48 Monaten
          • Standardisierung und Normierung
          • Architektur, Umwelt, E-Mobility und der Mensch
          • Digitalisierung 4.0 als Anforderungsprofil
          • Umsetzung und Realisierung

Amadeus Kurz, Division Manager Central Services (CES), Hermes Germany GmbH

12.00 Kommunen: Knotenpunkt im Netzwerk innovativer Logistik


          • Städte und Gemeinden: Aufbruch und Umbruch im Zeitalter der Digitalisierung
          • Logistik als Baustein einer Stadt der Zukunft
          • Logistikimmobilien finden und intelligent nutzen
          • Mobilität neu denken - Zustellkonzepte intelligent organisieren
          • Boom des Online-Handels: Zukunft der Innenstädte und des stationären Handels

Alexander Handschuh, Sprecher des Deutschen Städteund Gemeindebundes (DStGB)

12.45 Gemeinsames Mittagessen

14.00 PODIUMSDISKUSSION : „Die Logistikimmobilie der Zukunft“

Francisco J. Bähr, FOUR PARX GmbH

Alexander Handschuh, Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB)

Amadeus Kurz, Hermes Germany GmbH

Dr. Alexander Nehm, Logivest Concept

Gerd Seber, DPD Deutschland GmbH

15.00 Kommunikations- und Kaffeepause

15.30 SPECIAL: Logistikimmobilien live!
          Abfahrt zur Besichtigung des neuen Distributionszentrums von Hermes Germany in Graben bei Augsburg

17.15 Get-together: Wir laden Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.
 

ZWEITER TAG: MITTWOCH, 7. NOVEMBER 2018

 

 9.30 Smarte Logistikimmobilien – Buzzword oder realistische Zukunftsvision?

          • Immobilien als Knoten in der digitalen Supply Chain 
          • Interessenslage der Marktakteure – Wer braucht die smarte Halle? 
          • Potentiale und Hemmnisse für „intelligente“ Logistikimmobilien 
          • Praxisbeispiele aus Deutschland und Europa

Uwe Veres-Homm, Geschäftsfeldkoordinator Logistik, Transport & Mobilität, Fraunhofer SCS

10.15 Veränderte Marktsituation bei der Projektentwicklung von Logistikimmobilien 

          • Baukapazitätenmangel 
          • Auslastung der Genehmigungsbehörden 
          • Aktuelle Auswirkungen auf den Logistikimmobilienmarkt

Francisco J. Bähr, Geschäftsführender Gesellschafter, FOUR PARX GmbH

11.00 Kommunikations- und Kaffeepause

11.30 Logistikimmobilien als institutionelles Investment – Chancen und Herausforderungen 

          • Logistikimmobilien – eine feste Größe am Investmentmarkt 
          • Was macht Logistikimmobilien als Asset besonders? 
          • Herausforderungen für Nutzer, Entwickler und Investoren 
          • Ausblick auf 2019

Dr. Malte-Maria Münchow, Head of Acquisitions & Sales (Hotel, Logistics, Retail), Deka Immobilien GmbH

12.15 Gemeinsames Mittagessen

13.30 Erfolgreiche Projektentwicklung bei Niedrigarbeitslosigkeit – Beispiel Tschechien 

          • Personal und Immobilie aus einer Hand 
          • Drittverwendungsfähigkeit aus der Langzeiteigentümerperspektive 
          • Mieterwachstum durch flexible Hallenkonzepte.

Hendrik Jung, Director of Key Accounts, CTP invest

14.15 Paketzustellung in der City: Darum brauchen wir Mikrodepots

          • Mikrodepots als kritische Infrastruktur für nachhaltige Transportlösungen 
          • Lastenrad und mehr: Alternative Zustellkonzepte in der Innenstadt 
          • Mitgestalten statt aussperren: Städte und Paketdienste zwischen Kooperation und Konfrontation

Gerd Seber, Group Manager Sustainability & Innovation, DPD Deutschland GmbH

15.00 Abschlussdiskussion und Ende der Veranstaltung

MODERATOR

Thilo Jörgl ist Chefredakteur des Fachmagazins LOGISTIK HEUTE. Mit seinem Team entwickelte er für LOGISTIK HEUTE das jährliche Sonderheft “Logistikimmobilien & -standorte“. Er moderierte mehrmals auf der EXPO REAL Podiumsdiskussionen zum Thema Logistikimmobilien und urbane Logistik. Zudem ist er Mitglied der Jury des Logix-Awards, mit dem alle zwei Jahre herausragende Logistikimmobilien in Deutschland ausgezeichnet werden.

ANSPRECHPARTNER

Jana Stiewe, Konferenz-Managerin
Telefon: +49 (0)8151/27 19 36
jana.stiewe@management-forum.de

Doris Brosch, Konferenz-Koordinatorin
Tel. +49 (0)8151/27 19 27
doris.brosch@management-forum.de

Kai Linde, Ausstellung & Sponsoring
Tel. +49 (0)8151/27 19 35
kai.linde@management-forum.de

 

Bild: Hermes-Logistikzentrum in Graben bei Augsburg: Teilnehmer des Fachforums besichtigen die 2018 eröffnete neue Anlage am 6. November. Foto: Hermes Europe
Datum
Dienstag, 06.11.2018, 09:30 - Mittwoch, 07.11.2018, 15:30
Ort
LEW-Club in der WWK-Arena, Augsburg

Veranstalter

Werbung