Werbung
Werbung
Werbung
Fachforum

Ersatzteillogistik: Chancen und Herausforderungen

Ersatzteillogistik: Chancen und Herausforderungen
Ersatzteillogistik: Chancen und Herausforderungen



Ob Autobauer, Kühlschrankproduzent oder Mähdrescherhersteller: Produzierende Unternehmen entdecken immer mehr das Ersatzteilgeschäft als Umsatz- und Gewinnbringer. Das eröffnet auch Logistikdienstleistern attraktive Märkte. Doch die Kunden haben immer höhere Erwartungen im Bereich After-Sales. Eine lange Lagerhaltung und die flächendeckende Bereitstellung der Teile sowie Service-Hotlines sind längst Standards. Nur wer Dienstleistungen über das Normale hinaus anbietet, kann sich vom Wettbewerb abheben. Doch Services wie etwa Vor-Ort-Reparatur, ganzheitliches Life-Cycle-Management oder die Aufbereitung von Teilen erfordern intelligente Strategien. Was produzierende Unternehmen genau wollen und wie Logistikdienstleister die Wünsche intelligent bedienen können, zeigen Experten im LOGISTIK HEUTE-Forum in Halle B1 auf der transport logistic in München am 5. Juni 2013 auf. Das Forum beginnt um 12 Uhr und endet um 13.30 Uhr. Die Vorträge und Diskussionen werden simultan ins Englische übersetzt.
 

Veranstaltungsleitung und Moderation:
Thilo Jörgl,
Chefredakteur LOGISTIK HEUTE
 

 

ABLAUF

12.00 – 12.25 Uhr
Wenn es im Kühlschrank schon taut: Best-Practice-Lösungen in der Ersatzteillogistik aus der Sicht von BSH
Referent: Dr. Stefan E.A. Recknagel, Director Spare Parts Logistics (PCS/LO) Kundendienst Internationales Teilecenter bei der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, Sprecher des BVL-Arbeitskreises Ersatzteillogistik
Zum Vortrag


12.25 – 12.50 Uhr

Erntezeit, aber der Mähdrescher läuft nicht: Herausforderungen in der Ersatzteillogistik beim Maschinenhersteller Claas.
Referent: André Lockenkötter, Leiter "Supply Chain Management" der CLAAS Service and Parts GmbH, Hamm
Zum Vortrag


12.50 - 13.05 Uhr
Unter Druck: Folgen des Einsatzes von 3-D-Printern auf den Bereich Ersatzteillogistik
Referent: Alexander Nedelchev, President Corporate Development, Barkawi Holding GmbH, München
Zum Vortrag


13.05-13.30 Uhr
Abschlussdiskussion mit den Referenten sowie Dr. Johannes Söllner, Geschäftsführer der Geis Holding GmbH & Co.:
Trends und Herausforderungen in der Ersatzteillogistik

Datum
Mittwoch, 05.06.2013 12:00 bis Mittwoch, 05.06.2013 13:30
Ort
LOGISTIK HEUTE-Forum, Halle B1, transport logistic, Messe München

Informiert bleiben

Bleiben Sie aktuell informiert über unsere Fachveranstaltungen mit unserem Veranstaltungsnewsletter LOGISTIK HEUTE Forum.

Werbung