Wertstromdesign

Bild: Fraunhofer IPA
Bild: Fraunhofer IPA

Wertstromdesign
Das Ganze sehen, um das Ganze zu verbessern

Wertstromdesign dient der Visualisierung und Optimierung des kompletten Produktionsablaufs in einer Fabrik. Die Methode betrachtet Produktions-, Material- und Informationsflüsse. Sie eignet sich daher insbesondere für die Abstimmung der Produktionsprozesse aufeinander mit dem Ziel, die Effizienz zu steigern.

Die Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer erlernen die Grundlagen der Methode Wertstromdesign. Anhand eines Praxisbeispiels nehmen sie mit Unterstützung der Experten des Fraunhofer IPA den Ist-Zustand einer bestehenden Produktion auf und konzipieren verbesserte Soll-Zustände.

Fachlicher Ansprechpartner:
Dr. Klaus Erlach
klaus.erlach@ipa.fraunhofer.de
Telefon: +49 (0) 711 970-1293

Organisatorische Ansprechpartnerin:
Simran Chandhok
event@ipa.fraunhofer.de
Telefon: +49 (0)711 970-3540

Quelle Text + Bild:
Fraunhofer IPA

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
27.02.2024
Ort
Stuttgart
Name Veranstalter
Fraunhofer IPA
02.09.2024 - 03.09.2024
Frankfurt am Main
27.06.2024 - 28.06.2024
Würzburg
14.10.2024 - 15.10.2024
online
04.11.2024 - 05.11.2024
Wuppertal
07.10.2024 - 08.10.2024
Mainz
03.06.2024 - 04.06.2024
online
04.11.2024 - 06.11.2024
online