Versorgungsengpässe meistern

Symbolbild Termin

Versorgungsengpässe meistern
Systematischer Umgang mit Engpassmaterialien 

  • Ausgangssituation
    - Welt im Wandel – was hat zu den Engpässen geführt?
    - Was ist für die nächsten Jahre zu erwarten?
  • Engpassmanagement
    - Fehlteil- und Auswirkungstransparenz erzeugen
    - Engpassmanagement auf Artikelebene (Maßnahmenmatrix)
    - Engpassmanagement auf Lieferantenebene
  • Schnittstellenmanagement
    - Zusammenarbeit von Einkauf und Technik
    - Zusammenarbeit von Einkauf und Produktionsplanung/Vertrieb
    - Lieferkettenübergreifende Zusammenarbeit
  • Risikomanagement
    - Identifizieren und Bewerten von Risiken
    - Risikosteuerung und -eliminierung (Template)
    - Nutzung von Plattformen zur frühzeitigen Erkennung von Risiken
  • Abwehr von Preiserhöhungen
    - Beurteilung von geforderten Preiserhöhungen
    - Vorbereitung von Verhandlungen (Verhandlungsplaner)

Kontakt:
anna.riedl@bme.de
Telefon: +49 (0) 6196 5828-253
Telefax: +49 (0) 6196 5828-299

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
19.09.2022
Ort
Frankfurt am Main
Name Veranstalter
Bundesverband Materialwirtschaft Einkauf und Logistik e.V.
07.11.2022
Dresden und online
11.10.2022 - 12.10.2022
Augsburg
18.09.2023 - 20.09.2023
online
09.10.2023 - 10.10.2023
Hamburg
04.10.2022 - 06.10.2022
München
23.01.2023 - 24.01.2023
Stuttgart