Optimale Vertragsgestaltung im Supply Chain Management

Symbolbild Termin

Optimale Vertragsgestaltung im Supply Chain Management
Beschaffungsrecht, Transport- und Logistikvertragsrecht, Risikomanagement

Inhalte:

  • Bestandteile von Supply Chains von der Produktion bis zur Distribution
  • Erläuterung wichtiger, häufig missverstandener Begriffe aus Einkauf und Logistik
  • Risikoanalyse und Risikomanagement in der Supply Chain (Versicherungen inklusive Exportversicherungen, Verträge)
  • Beschaffungsrecht:
    - Internationale Lieferkettengestaltung,
    - Rahmenlieferverträge und Lieferbeziehungen mit nationalem und internationalem Kaufrecht (CISG)
    - Vertiefte Behandlung von Incoterms-Regelungen mit Vor- und Nachteilen sowie Gestaltungsmöglichkeiten
    - LkSG
  • Logistikvertragsrecht:
    - Internationales Transportvertragsrecht mit Behandlung der spezifischen Rechtsgrundlagen wie CMR, CIM/COTIF, CMNI
    - Seetransport unter Berücksichtigung zahlreicher vertraglicher Besonderheiten

Workshop: Vertragliche Gestaltung einer Supply Chain mit Gestaltung von zwei Kurzverträgen im Beschaffungs- und Transportbereich Transportverträge, Logistikverträge, internationale Kaufverträge inklusive Incoterms

Kontakt:
Kirsten Steinfurth
steinfurth@bvl.de
Telefon: +49 (0)421-173847003

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
19.11.2024 - 20.11.2024
Ort
Göttingen
Name Veranstalter
BVL Seminare