Nachhaltig und krisenfest – Fashionlogistik zukunftssicher aufstellen

Bild: AdobeStock/netrun78
Bild: AdobeStock/netrun78

Der Anspruch an Mode erschöpft sich längst nicht mehr darin, dass sie funktional sein oder die eigene Persönlichkeit unterstreichen sollte. Vielmehr wollen immer mehr Konsumenten wissen, woher Kleidungsstücke und Accessoires kommen und unter welchen Bedingungen sie hergestellt wurden. Gleichzeitig ist die Lust, den eigenen Kleiderschrank immer wieder mit neuen Pullovern, Kleidern und Hosen zu füllen bei einem Großteil der Menschen ungebrochen. Dann soll das neue Lieblingsteil am besten noch am gleichen Tag bis vor die Haustür geliefert werden und möglichst erschwinglich sein.

Wie Fashionanbieter und Logistikverantwortliche die richtige Nachhaltigkeitsstrategie finden und festigen sowie ihre Lieferkette zukunfts- und kreislauffähig aufstellen können, diskutiert LOGISTIK HEUTE am 9. Februar 2023 von 9:30 bis 13 Uhr im Rahmen des virtuellen Fachforums „Nachhaltig und krisenfest – Fashionlogistik zukunftssicher aufstellen “ mit Experten aus Modeindustrie und Logistik.

Kontakt:
hendrikje.rother@hussverlag.de
Telefon: +49 (0) 89-32391-240
Telefax: +49 (0) 89-32391-246

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
09.02.2023
Ort
online
Name Veranstalter
LOGISTIK HEUTE
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.