Impression von der IAA MOBILITY 2021 (Bild: IAA)

Vorhang auf für den zweiten Akt! Nach dem laut Veranstalter gelungenen Start mit mehr als 400.000 Besuchern im Jahr 2021, nimmt die IAA MOBILITY nun Kurs auf 2023.

Ihr innovatives branchenübergreifendes Konzept macht die IAA MOBILITY dem Messeveranstalter zufolge zu der globalen Leitplattform, und zwar nicht nur für Mobilität, sondern auch für Nachhaltigkeit und Tech. Denn egal ob OEM, Zulieferer, Softwareentwickler oder Anbieter für Public Transport − sie alle sind aktiver Teil des tiefgreifenden Wandels in der Mobilität. Auf dem Gelände der Messe München und in der Münchner Innenstadt führt die IAA MOBILITY zwischen dem 5. und 10. September 2023 deshalb zusammen, was längst zusammengehört: etablierte Branchenriesen und dynamische Start-ups, Visionäre und Praktiker, Innovation und Verantwortung und natürlich Hunderttausende begeisterte Mobilitätsfans und -experten aus aller Welt.

Neben Automobilen bietet die IAA MOBILITY Raum für innovative und kreative Lösungen rund um Infrastruktur- und Energiefragen sowie Cycling, e- und Micromobility, um Zukunftskonzepte wie Urban und Rural Mobility und Smart City Infrastructure mit Leben zu füllen und wo immer möglich lebenswerte Räume zu erschaffen.

Kontakt:
info@iaa.de
Tel. +49 (0)30-897842-201

Termindaten
Kategorie
Messe
Datum
05.09.2023 - 10.09.2023
Ort
München
Name Veranstalter
Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)
26.01.2023 - 27.01.2023
Stuttgart
25.10.2023 - 27.10.2023
Bangkok, Thailand
08.05.2023 - 10.05.2023
online
03.04.2023 - 05.04.2023
online
07.02.2023 - 10.02.2023
Köln
22.03.2023 - 23.03.2023
Frankfurt am Main