Flexibilitätsbewertung in Lager und Logistik

Bild: James Teohart/Adobestock
Bild: James Teohart/Adobestock

Flexibilitätsbewertung in Lager und Logistik

Durch die Erhöhung von kundenindividuellen Varianten und die Reduzierung der damit verbundenen Losgrößen werden sowohl an die Produktion als auch an die Logistik neue Herausforderungen in Bezug auf die Flexibilität gestellt. Der ursprüngliche Gedanke der reinen Auslastung gerät mehr und mehr in den Hintergrund. Gerade in der heutigen Zeit kommen Unternehmen durch hohe Nachfrageschwankungen schnell an die Grenzen des Machbaren.

Das Online-Seminar zeigt laut dem Veranstalter auf, welche Flexibilitätsarten es im Bereich Lager, Logistik und Produktion gibt und wie Sie diese messen und bewerten können.

Sie erhalten Einblicke in:

  • Flexibilitätsarten
  • Bewertung durch Kennzahlen
  • Flexibilität als Wettbewerbsvorteil
  • Möglichkeiten zur Flexibilitätssteigerung

Kontakt:
Janina Loran
loran@bvl.de
Tel.: +49 (0)421 94991016

Termindaten
Kategorie
Online-Seminar
Datum
10.10.2024
Ort
online
Name Veranstalter
Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.
02.09.2024 - 03.09.2024
Frankfurt am Main
27.06.2024 - 28.06.2024
Würzburg
14.10.2024 - 15.10.2024
online
04.11.2024 - 05.11.2024
Wuppertal
07.10.2024 - 08.10.2024
Mainz
03.06.2024 - 04.06.2024
online
04.11.2024 - 06.11.2024
online