Fashionlogistik im Wandel: Für die Zukunft aufgestellt

Bild: AdobeStock_Africa Studio
Bild: AdobeStock_Africa Studio

Die Coronapandemie mit wirtschaftlichem Abschwung, Lockdowns, Ladenschließungen und unterbrochenen Lieferketten hat insbesondere die Mode- und Schuhindustrie vor große Herausforderungen gestellt. Einige Unternehmen führten die Umsatzeinbußen 2020 sogar in die Insolvenz. Stellt sich die Frage: Was müssen Unternehmen und Logistikverantwortliche tun, um die aktuellen Herausforderungen wie etwa die Verlagerung des Handels ins Netz, die Veränderung innerstädtischer Strukturen, die Fragilität von Lieferketten sowie die damit verbundene logistische Leistung zu stemmen und sich für künftige Entwicklungen aufzustellen?

Lösungsansätze hierfür möchte LOGISTIK HEUTE anhand von Best-Practice-Beispielen, logistischer Expertise und Forschungserkenntnissen am 18. Mai von 9:30 bis 12:30 Uhr im kostenfreien Online-Fachforum "Fashionlogistik im Wandel: Für die Zukunft aufgestellt" diskutieren. Auf der virtuellen Bühne erwartet die Redaktion Referenten aus dem Fashionbereich, der Logistikwirtschaft sowie aus der Wissenschaft und von Verbänden.

Kontakt:
hendrikje.rother@euroexpo.de
Telefon: +49 (0) 89-32391-240
Telefax: +49 (0) 89-32391-246

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
18.05.2021
Ort
online
Name Veranstalter
LOGISTIK HEUTE
19.04.2021 - 30.04.2021
online
19.04.2021
Conference-days.de
23.04.2021
Conference-days.de
27.04.2021
Conference-days.de
30.04.2021
Conference-days.de
12.09.2022 - 16.09.2022
München