Fabrik- und Erweiterungsplanung

Bild: Screenshot www.ipa.fraunhofer.de
Bild: Screenshot www.ipa.fraunhofer.de

Fabrik- und Erweiterungsplanung
Der Weg zu zukunftsfähigen Werk- und Produktionsstrukturen

von der Fraunhofer IPA-Website: 
Eine Fabrik muss sowohl auf kurzfristige Bedarfsschwankungen als auch auf technologische Veränderungen reagieren können. Wechselnde strategische Vorgaben und zahlreiche Restriktionen machen es Fabrikplanerinnen und -planern schwer, eine zukunftsfähige Fabrik mit einem schlanken und wandlungsfähigen Layout zu gestalten. In diesem Seminar wird gezeigt, welche Möglichkeiten Sie in komplexen Situationen haben und wie Sie verhindern, dass Optionen für die Zukunft buchstäblich verbaut werden. 

Am ersten Tag lernen Sie den Methodenbaukasten des Fraunhofer IPA kennen, der eine ganzheitliche Perspektive einnimmt und sowohl Prinzipien der Lean Production als auch Methoden der wandlungsfähigen Fabrikplanung berücksichtigt. Am zweiten Tag liegt der Fokus auf der methodischen Anwendung geeigneter Planungswerkzeuge. Anhand von Praxisbeispielen und einem begleitenden interaktiven Planspiel wird die praktische Umsetzung demonstriert.

Lernen Sie mit dem Fraunhofer IPA, Fabriken zukunftsfähig zu gestalten – von der Zielfestlegung bis zur Konzeption einer realisierbaren Fabrik. 

Themen:

  • Wertstrom in der Fabrikplanung
  • Zahlreiche effiziente Analysemethoden
  • Systematisches Planungsvorgehen zur Konzepterstellung
  • Nutzen von Ideallayouts
  • Entwicklung von Reallayoutvarianten
  • Flächenoptimierung bei der Fabrikplanung
  • Anwendung einfacher Planungswerkzeuge
  • Erfahrungen aus Industrieprojekten mit zahlreichen Beispielen

Kontakt:
Simran Chandhok
Organisatorische Ansprechpartnerin
event@ipa.fraunhofer.de
Telefon: +49 (0) 711 970-3540

Dr. Klaus Erlach
Fachlicher Ansprechpartner
klaus.erlach@ipa.fraunhofer.de
Telefon: +49 (0) 711 970-1293

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
19.03.2024 - 20.03.2024
Ort
Stuttgart
Name Veranstalter
Fraunhofer IPA