Entscheidungskompetenz FTS und AMR

Bild: Fraunhofer IPA/Emir Cuk
Bild: Fraunhofer IPA/Emir Cuk

Entscheidungskompetenz FTS und AMR
Technik, Planung und Wirtschaftlichkeit autonomer Transportsysteme in der Intralogistik
 
Informationen des Veranstalters: Der Trend zur wandlungsfähigen Produktion stellt immer höhere Anforderungen an die Intralogistik. Flexible Fahrerlose Transportsysteme (FTS) und autonome mobile Roboter (AMR) sind ein Schlüsselelement, um eine schnelle, zuverlässige und kosteneffiziente innerbetriebliche Logistik zu etablieren.

Doch aus welchen Komponenten besteht ein solches Transportsystem, ab wann ist der Einsatz wirtschaftlich sinnvoll und wie sieht der Prozess zur Einführung aus?

Dazu führt dieses Seminar laut dem Veranstalter zunächst in die Grundlagen der Technik von Fahrerlosen Transportsystemen ein. Des Weiteren geben die Experten Einblick in das aktuell diskutierte Thema der Autonomie der Fahrzeuge (AMR). Über die Vorstellung von Anwendungsbeispielen in der Industrie bekommen die Teilnehmenden Einblicke in die Vielzahl der Einsatzmöglichkeiten. Für den Transfer in die industrielle Anwendung wird das Vorgehen zur Planung und Einführung eines FTS vorgestellt.

Ein Rundgang im Roboter-Versuchsfeld des Fraunhofer IPA sowie eine interaktive Übung zur Gestaltung eines FTS anhand eines Fallbeispiels runden die Veranstaltung ab.

Programm:

  • Technik und Sicherheit von FTS
  • Autonomie-Index bei Transportsystemen
  • Anwendung von FTS
  • Potenzial- und Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Realisierung und Einführung 
  • Fallbeispiel zur Planung eines FTS

Kontakt:
Dr.-Ing. Kai Pfeiffer
kai.pfeiffer@ipa.fraunhofer.de
Telefon: +49 (0) 711 970-1226

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
09.02.2023
Ort
Stuttgart
Name Veranstalter
Fraunhofer IPA
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.