Der Zollbeauftragte

Bild: James Teohart / Adobestock
Bild: James Teohart / Adobestock

Der Zollbeauftragte
Fachliches Know-how für eine reibungslose Zollabwicklung

Als Zollbeauftragter sind Sie für die reibungslose Abwicklung aller Zollbelange im Unternehmen zuständig. Die damit verbundenen Aufgaben und Risiken sind nicht zu unterschätzen. Sie müssen alle Abteilungen über neue zollrechtliche Vorgaben informieren, die Einhaltung der aktuellen Vorgaben sicherstellen, elektronische Ausfuhranmeldungen vornehmen, neue Prozesse implementieren und die Voraussetzungen für den Erwerb des Status zum Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO) sicherstellen. Das umfangreiche Aufgabenspektrum und die hohe Verantwortung fordern von Ihnen Souveränität und Know-how, um sich ein entsprechendes Standing zu verschaffen.

In diesem Seminar erhalten Sie laut dem Veranstalter einen kompakten Überblick zu Import- und Exportthemen, um die praktische Umsetzung sowie die rechtskonforme Anwendung des Zollkodex souverän zu meistern.

Inhalte:

  • Kompetenz in allen Zollbelangen und Zollverfahren 
  • Verantwortlichkeiten des Zollbeauftragten im Unternehmen 
  • Verantwortlichkeiten für ausgelagerte Aufgabenbereiche 
  • Zollbeauftragter und AEO 
  • Rechtskonforme Anwendung des aktuellen Unions-Zollkodexes (UZK
  • Umsetzung der rechtlichen Anforderungen in die Tagespraxis 
  • Abteilungsübergreifende Organisation der Zollbelange 
  • Die Im- und Exportzollverfahren in der Praxisanwendung 
  • Reibungslose Kommunikation mit den Zollbehörden 

Kontakt:
kundenservice@managementcircle.de
Telefon: +49 (0)6196-4722-800

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
13.06.2022 - 15.06.2022
Ort
online
Name Veranstalter
Management Circle AG
26.09.2022 - 27.09.2022
Frankfurt am Main
07.09.2022 - 08.09.2022
Gent (Belgien)
08.11.2022 - 10.11.2022
Dortmund
04.05.2023 - 10.05.2023
Düsseldorf
29.03.2023 - 30.03.2023
Köln
06.10.2022 - 07.10.2022
Wien (A)