Der Einkauf 2030

Bild: Screenshot www.bme.de/veranstaltungen/grossveranstaltungen/14-bme-forum-der-einkauf-2030
Bild: Screenshot www.bme.de/veranstaltungen/grossveranstaltungen/14-bme-forum-der-einkauf-2030

Welchen Einfluss wird die Digitalisierung auf den Arbeitsalltag des Einkaufs haben? Bleibt alles beim Alten oder wie sieht es im Jahr 2030 aus? Wird der Einkauf im Jahr 2030 von künstlicher Intelligenz bestimmt oder spielt der Faktor Mensch immer noch eine wesentliche Rolle? Und wie zentral werden Unternehmen zukünftig organisiert und geführt?

Diskutieren Sie auf dem 14. BME-Forum „Der Einkauf 2030“ gemeinsam mit Einkäufer:innen und weiteren Expert:innen über die aktuellen wirtschaftlichen, politischen und technologischen Entwicklungen und deren Einfluss auf den Einkauf der Zukunft. Hören Sie zudem Best-Practice-Vorträge, um neue Impulse und Ansätze für das eigene Unternehmen zu gewinnen.

Folgende Themenschwerpunkte stehen zwei Tage lang im Mittelpunkt der Diskussion:

Versorgungssicherung und Resilienz: Risikomanagement, Lieferantenbasis, Einkaufsstrategien neu gedacht

Digitalisierung und Automatisierung in Einkauf und Logistik: Wo stehen wir? Wo geht die Reise hin? RPA vs. KI, ChatGPT vs. EDI

People – Culture – Mindset: Empathie und neue Führungsstile als Firmenkultur

Nachhaltigkeit in allen Dimensionen: Gesetze, Bestimmungen und praktikable Lösungen für Grüne Logistik, Kreislaufwirtschaft und Co.

Kontakt:
Melanie Baum
melanie.baum@bme.de
Tel. +49 (0) 6196 5828-201

Textquelle: www.bme.de/veranstaltungen/grossveranstaltungen/14-bme-forum-der-einkauf-2030/

Termindaten
Kategorie
Forum
Datum
20.03.2024 - 21.03.2024
Ort
Frankfurt am Main
Name Veranstalter
BME e. V.
02.09.2024 - 03.09.2024
Frankfurt am Main
27.06.2024 - 28.06.2024
Würzburg
14.10.2024 - 15.10.2024
online
04.11.2024 - 05.11.2024
Wuppertal
07.10.2024 - 08.10.2024
Mainz
03.06.2024 - 04.06.2024
online
04.11.2024 - 06.11.2024
online