Das internationale Einkaufsrecht

Symbolbild Termin

Das internationale Einkaufsrecht
Rechtswahl – Vertragsgestaltung – Gewährleistung

Seminarziel:
Sie lernen, wie Sie internationale Verträge optimal gestalten und welche rechtlich relevanten Aspekte Sie beachten müssen. Sie gewinnen mehr Rechtssicherheit im Umgang mit internationalen Verträgen, Vertragsklauseln und der Verwendung von AGB. Die Lerninhalte werden für Nicht-Jurist:innen verständlich, auf der Basis von konkreten Praxisbeispielen vermittelt. Durch die kompakte Wissensvermittlung können Sie Ihre vertraglichen Risiken besser abschätzen.

Inhalte:

  • Grundlagen des Einkaufsrechts
  • Grundzüge AGB-Recht im internationalen Einkauf
  • Praktischer Einsatz von Allgemeinen Einkaufsbedingungen im internationalen Rechtsverkehr
  • Anwendbares Recht und Gerichtsstand bei internationalen Verträgen
  • Internationales Einkaufsrecht
  • Geltungs- und Anwendungsbereich des UN-Kaufrechts
  • Durchsetzung von Ansprüchen gegen den Vertragspartner im Ausland
  • Praxisexkursion – Globale Märkte

Kontakt:
anna.riedl@bme.de
Tel.: +49 (0)6196 5828-253
Fax: +49 (0)6196 5828-299

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
24.09.2024 - 25.09.2024
Ort
Frankfurt am Main
Name Veranstalter
BME e.V.