Cognitive Robotics

Bild: Screenshot www.ipa.fraunhofer.de
Bild: Screenshot www.ipa.fraunhofer.de

Cognitive Robotics
 
Von der Fraunhofer IPA-Website:
Künstliche Intelligenz, Machine Learning und andere datengetriebene Werkzeuge sind aktuell in aller Munde. Die Technologien sind nicht neu, aber dank der stetig zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung sowie der umfassend verfügbaren Rechenkapazitäten sind nun die Grundlagen vorhanden, um Machine Learning in die Praxis zu bringen. Es befähigt Systeme wie beispielsweise Roboter, sich durch selbstständiges Lernen flexibel auf sich verändernde Umgebungsbedingungen einzustellen und sich selbst zu optimieren. So entfallen aufwendige Änderungen in der Programmierung. Anwendungsbeispiele sind die Handhabung, Objekterkennung und Montage.

Laut dem Anbieter erwerben Sie in der Onlineschulung Kenntnisse in verschiedenen Lernverfahren und deren Einsatzmöglichkeiten für lernende Roboter anhand von zahlreichen Praxisbeispielen. Die Vorträge werden auf Deutsch gehalten und das Kursmaterial wird in englischer Sprache bereitgestellt.

Die Schulung ist Teil des Fortbildungsprogramms für das Zertifikat »Data Scientist Specialized in Deep Learning« und baut auf dem Grundlagenkurs »Aktuelle Methoden des Maschinellen Lernens« auf. Sie haben die Möglichkeit, sich auch direkt zum Kurs »Cognitive Robotics« anzumelden. Dabei sollten Sie bereits Vorkenntnisse in Deep Learning, Grundkenntnisse in Statistik, maschinellem Lernen und solide Programmiererfahrung in Python besitzen.

Fachlicher Ansprechpartner:
M.Sc. Kilian Kleeberger
kilian.kleeberger@ipa.fraunhofer.de
Telefon +49 711 970-1191

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
20.11.2023 - 21.11.2023
Ort
Stuttgart
Name Veranstalter
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA