Kognitive Ergonomie

Kognitive Ergonomie
Praxisratgeber
Der Mensch im Mittelpunkt Wie sich die Intralogistik für die digitale Arbeitswelt 4.0 wappnet Automatisierung ist das Thema für die Intralogistik. Die meisten Arbeitsprozesse sind digitalisiert und werden immer enger vernetzt und verdichtet. Das setzt auf Unternehmerseite einen starken Willen zur Veränderung und die Bereitschaft zur stetigen Anpassung voraus. Technische Module, Produkte, Lager und Transportsysteme  kommunizieren untereinander und mit den Beschäftigten. Um langfristig erfolgreich zu sein, stellen sich ganz neue Fragen der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Technik. Fragen, die bislang nie gestellt werden mussten. Diese Prozesse mitzutragen, verlangt auch von den Mitarbeitern enorme Beweglichkeit: geistig und physisch. Eine begleitende, kontrollierende und immer wieder neu justierende Rolle kommt dabei dem Management zu. Nur wenn alle Bereiche erfolgreich zusammen spielen, kann die Wettbewerbsfähigkeit gesichert werden. Das große Autorenteam kombiniert die ...