Aushangpflichtige Gesetze

Aushangpflichtige Gesetze
Zubehör und Organisation
Aushangpflichtige Gesetze – auch im Herbst 2022 günstig! In § 16 des Arbeitszeitgesetzes (und sinngemäß auch in diversen anderen Gesetzen) steht Folgendes: "Der Arbeitgeber ist verpflichtet, einen Abdruck dieses Gesetzes […] an geeigneter Stelle im Betrieb zur Einsichtnahme auszulegen oder auszuhängen." Das bedeutet die Aushangpflicht für Sie:Jeder Arbeitgeber muss diese Gesetze aushängen. Und selbstverständlich müssen diese auch auf dem aktuellsten Stand sein. Außerdem müssen Sie als Arbeitgeber die aushangpflichtigen Gesetze im Betrieb am Schwarzen Brett mehrfach zur Verfügung stellen, wenn Ihr Betrieb aus mehreren Einheiten besteht. Dies gilt auch, wenn sich Ihr Betrieb beispielsweise über große Flächen oder mehrere Etagen erstreckt oder aus mehreren Filialen besteht. Zudem hat auch der Betriebsrat ein Recht auf eine eigene Aushangmöglichkeit, sprich: für ihn sollte möglichst eine eigene Ausgabe aushängen. Was gibt es Neues im Herbst 2022 und der 40. Auflage von ...