Werbung
Werbung
Werbung

Zweistellige Zuwächse

Deutsche Post steigert im dritten Quartal Umsatz und Gewinn.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Im dritten Quartal 2006 hat die Deutsche Post World Net ihren Konzernumsatz um 35% auf 14,89 Mrd. EUR erhöht. Der Anstieg sei insbesondere durch die Integration des Logistikdienstleisters Exel und des Finanzdienstleisters BHW bedingt. 59% des Umsatzes erwirtschaftete das Unternehmen außerhalb Deutschlands. Das Ebit stieg um 40,1% auf 1,03 Mrd. EUR. Im Vorjahresquartal betrug das Ebit 735 Mio. EUR. Der Konzerngewinn lag im dritten Quartal bei 537 Mio. EUR nach 412 Mio. EUR im Vorjahr. Auch in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres hat sich der Konzern mit einem Umsatzplus von 36% auf 44,19 Mrd. EUR und einem Ergebniszuwachs um 7,5% auf 2,59 Mrd. EUR verbessert. Nach Meinung von Analysten habe die Deutsche Post allerdings in allen Bereichen die Erwartungen des Marktes unterschritten.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung