Wissensvermittlung und Networking: HUSS-VERLAG veranstaltet CONFERENCE DAYS auch 2024

Vom 10. bis 14. Juni 2024 lädt der HUSS-VERLAG, in dem auch LOGISTIK HEUTE erscheint, unter Conference-Days.de erneut zu seinem digitalen B2B Wissens- und Networking-Event ein. LOGISTIK HEUTE ist am Programm unter anderem mit Fachveranstaltungen zur EU-Verpackungsregulierung und zur Automatisierung der Intralogistik beteiligt.

Die CONFERENCE DAYS 2024 finden vom 10. bis 14. Juni statt. (Bild: HUSS-VERLAG)
Die CONFERENCE DAYS 2024 finden vom 10. bis 14. Juni statt. (Bild: HUSS-VERLAG)
Matthias Pieringer

Mit den drei bisherigen CONFERENCE DAYS-Veranstaltungen 2021, 2022 und 2023 erreichte das Münchner B2B-Verlagshaus HUSS-VERLAG mit circa 150 Live-Events fast 6.000 Fachbesucher mit zusammen circa 20.000 Session-Anmeldungen. 2024 soll mit einer fünftägigen Veranstaltung an den bisherigen Erfolg angeknüpft werden, um die Marke CONFERENCE DAYS weiterhin als feste Größe im digitalen Fachveranstaltungsmarkt zu behaupten. Die Fachbesucher erwartet erneut ein umfangreiches und interessantes Fachprogramm, welches derzeit sukzessive erweitert wird und sich an Entscheider in Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung richtet.

„Wirtschaftliche Unsicherheiten, Energiepreise, Lieferkettengesetz, Bürokratie, und so weiter – unser digitales Format ‚Conference Days‘ beschäftigt sich auch im Jahr 2024 mit Themen, die unsere Partner in der Industrie und dem Handel bewegen, und das auf drei Bühnen zu unseren Kompetenzthemen Logistik, Truck & Bus sowie Automotive & Taxi. Unterstützt durch die Redaktionen des HUSS-VERLAGs können interessierte Teilnehmer sich jederzeit zu allen spannenden Themen informieren“, so Rainer Langhammer, Geschäftsführer des HUSS-VERLAGs.

Wissensvermittlung und Networking im Fokus

Im Mittelpunkt des Digitalevents steht die Wissensvermittlung zu branchenrelevanten beziehungsweise zukunftsweisenden Themen. Zudem wird Besuchern und Conference-Partnern weiterhin die Möglichkeit geboten, über verschiedene Networking-Tools innerhalb der Eventplattform miteinander zu kommunizieren.

Inhaltlich begleiten werden die Veranstaltung die Fachpublikationen busplaner, LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, PROFI Werkstatt, taxi heute, Unterwegs auf der Autobahn, Transport und VISION mobility aus dem HUSS-VERLAG, die in ihren jeweiligen Branchen informativen Journalismus und hochwertige Inhalte garantieren. Auch Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen werden sich wieder als Conference-Partner inhaltlich in das Programm einbringen und auf der Eventplattform Präsenz zeigen können.

Teilnahme kostenlos

Die Anmeldung zu den CONFERENCE DAYS 2024 kann ab sofort erfolgen. Die Teilnahme ist nach wie vor kostenlos. Unter allen Teilnehmern wird außerdem ein Premium-Smartphone im Wert von circa 1.100 Euro verlost.

Als Hauptsponsor unterstützt das Event die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte.

Die Eröffnungsveranstaltung der CONFERENCE DAYS 2024 zu „Herausforderungen und Chancen für Unternehmen im digitalen Wandel“ (10. Juni 2024, 9:00 bis 10:00 Uhr) wird von LOGISTIK HEUTE-Chefredakteur Matthias Pieringer moderiert.

Zudem organisiert und moderiert LOGISTIK HEUTE auf der Bühne „Logistik & Intralogistik“ der CONFERENCE DAYS 2024 zwei Sessions. Die Themen lauten:

  • „EU-Verpackungsregulierung im Blickpunkt: Was auf Handel, Industrie und Logistikdienstleistung zukommt“ (11. Juni 2024, 13:00 bis 14:00 Uhr, Moderation: Sandra Lehmann, Redakteurin LOGISTIK HEUTE) sowie
  • „Intralogistik: Wie automatisierte Lagersysteme Wettbewerbsvorteile ermöglichen“ (12. Juni 2024, 15:00 bis 16:00 Uhr, Moderation: Gunnar Knüpffer, Redakteur LOGISTIK HEUTE).

Weitere Informationen und das derzeit im Entstehen befindliche Programm sind auf der offiziellen Webpräsenz der CONFERENCE DAYS 2024 unter https://conference-days.de zu finden.