Werbung
Werbung
Werbung

Wirtschaftsförderung: Mitteldeutsche Logistiker rücken zusammen

Netzwerk Logistik Leipzig-Halle und Logistik Netzwerk Thüringen starten Kooperation.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Die mitteldeutschen Logistik-Plattformen in Leipzig-Halle und Erfurt bauen ihre länderübergreifende Kooperation aus. Auf dem 9. Mitteldeutschen Logistikforum, das vom 17. bis 18. September 2014 an der Universität Leipzig stattfand, haben das Netzwerk Logistik Leipzig-Halle e.V. für Sachsen und Sachsen-Anhalt und das Logistik Netzwerk Thüringen e.V. einen entsprechenden Assoziierungsvertrag geschlossen.

Ziel ist es, vor allem kleine und mittlere Unternehmen aus den drei Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu stärken. Davon sollen rund 180 Mitglieder, die insgesamt mehr als 40.000 Mitarbeiter in Mitteldeutschland beschäftigen, aus allen Bereichen der Logistik sowie verwandter Leistungen und Forschungseinrichtungen profitieren. Ab sofort können Angebote beider Netzwerke gebündelt allen Mitgliedsunternehmen zur Verfügung gestellt werden.

Dazu zählen unter anderem die Ausrichtung von Veranstaltungen und die Beteiligungen an Fachmessen im In- und Ausland, Unterstützung bei der Nachwuchssuche und Beschäftigungsentwicklung sowie Anbahnung von Kooperationen und Förderung des Austauschs mit der Wissenschaft. Aktuell sind bereits gemeinsame Aktionen auf Job- und Karrieremessen geplant.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung