Werbung
Werbung
Werbung

Wettbewerb: Logistik-Ideen von den Kleinsten

Drei Kindergärten und Grundschulen haben beim Preis „LogistiKids“ abgeräumt.
Kinder erklären die Logistikwelt: Die Preisträger des Wettbewerbs „LogistiKids“ bei der Siegerehrung im Rahmen der Auftaktveranstaltung des LogistikCluster NRW. (Foto: VVWL)
Kinder erklären die Logistikwelt: Die Preisträger des Wettbewerbs „LogistiKids“ bei der Siegerehrung im Rahmen der Auftaktveranstaltung des LogistikCluster NRW. (Foto: VVWL)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Wie kommt der Apfelsaft in die Flasche und die Rose in den Blumenladen? Diesen beiden Fragen widmeten sich 2016 etliche Kindergärten und Grundschulen im Rahmen des Wettbewerbs „LogistiKids“, der bereits zum vierten Mal vom LogistikCluster NRW sowie den Industrie- und Handelskammern des Ruhrgebietes veranstaltet wurde.

Von Spiel bis Theaterstück

Über einen Preis freuen durften sich je drei Kindergärten und Grundschulen aus dem Ruhrgebiet, die sich mit selbst gemachten Spielen, Filmen, Bildern, Liedern oder kurzen Theaterstücken dem Thema Logistik gewidmet hatten. Begutachtet wurden die rund 50 Einreichungen von 120 Entscheidern aus der Logistik sowie NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, der die Preise anlässlich der Auftaktveranstaltung Logistik des LogistikClusters NRW am 9. Februar übergab. Die Gewinner sind:

Kindergärten:

1. Platz: AWO Kindertagesstätte Heliosweg, Dortmund

2. Platz: DRK Kita Gänsewinkel, Schwerte

3. Platz: Katholische Kita St. Ludger, Moers

Grundschulen:

1. Platz: Leegmerschule, Emmerich am Rhein

2. Platz: Gemeinschaftsgrundschule Schermbeck, Schermbeck

3. Platz: Grundschule am Eickeler Park, Herne

Den Veranstaltern zufolge erhielten alle Siegergruppen neben den Siegerurkunden Geld- und Sachpreise von Sponsoren wie Ikea, Dachser, Duisport, Gilog, LUEG, Redemann Spedition, Segro sowie des Verbands Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V. (VVWL). Der Wettbewerb, der Kinder frühzeitig und spielerisch an das Thema Logistik heranführen soll, findet nach Angaben des VVWL auch 2017 statt und wird erstmals auf ganz Nordrhein-Westfalen ausgedehnt.

Printer Friendly, PDF & Email

Branchenguide

Werbung