Weiterbildung: Gebrüder Weiss wird zum Förderer der DAV

Der Logistikdienstleister bringt sich künftig mit Praxisseminaren in das Programm der Weiterbildungseinrichtung ein.

Zum Auftakt der Förderpartnerschaft treffen sich Vertreter der DAV und von Gebrüder Weiss in einem neu gestalteten Lehrraum auf dem DAV-Campus (v. l.): Werner Dettenthaler, Geschäftsführer Landverkehr Deutschland bei Gebrüder Weiss, DAV-Studienleiter Thomas Zink, Lothar Thoma, Geschäftsführer Air & Sea bei Gebrüder Weiss, und Johannes Trautmann, Country Manager Air & Sea Deutschland bei Gebrüder Weiss. (Quelle: DAV / Jan Meier).
Zum Auftakt der Förderpartnerschaft treffen sich Vertreter der DAV und von Gebrüder Weiss in einem neu gestalteten Lehrraum auf dem DAV-Campus (v. l.): Werner Dettenthaler, Geschäftsführer Landverkehr Deutschland bei Gebrüder Weiss, DAV-Studienleiter Thomas Zink, Lothar Thoma, Geschäftsführer Air & Sea bei Gebrüder Weiss, und Johannes Trautmann, Country Manager Air & Sea Deutschland bei Gebrüder Weiss. (Quelle: DAV / Jan Meier).
Sandra Lehmann

Der österreichische Logistikdienstleister Gebrüder Weiss ist seit Anfang November 2022 offizieller Förderer der Deutschen Außenhandels- und Verkehrsakademie (DAV) in Bremen. Das geht aus einer aktuellen Pressemeldung des Transportlogistikers hervor. Demnach wird sich Gebrüder Weiss als aktiver Förderpartner unter anderem mit Praxisthemen am Lehrprogramm der DAV beteiligen und Studierende bei Semester- und Abschlussarbeiten unterstützen.

In Rahmen der Partnerschaft kommen Experten von Gebrüder Weiss in Kontakt mit jungen Menschen, die bereits vor Studienbeginn Berufserfahrung gesammelt haben und ihr Logistikwissen vertiefen möchten.

„Genau diese Menschen möchten wir für den Einstieg in unser Unternehmen begeistern, indem wir ihnen mit praxisnahen Aufgabenstellungen vermitteln, wie vielseitig das Logistikgeschäft ist“, erklärt Lothar Thoma, Geschäftsführer Air & Sea bei Gebrüder Weiss. Als Beispiel nennt er Kernthemen des Unternehmens wie Supply Chain Management, Digitalisierung von Lieferketten und Nachhaltigkeit in der Logistik.

„Wir heißen Gebrüder Weiss im Förderkreis der DAV herzlich willkommen. Dank unserer Partnerunternehmen bleiben unsere Lehrinhalte am Puls der Zeit, und unsere Studierenden können sich auf ihre weitere berufliche Laufbahn ideal vorbereiten“, sagt Thomas Zink, Studienleiter der DAV.

Printer Friendly, PDF & Email

Branchenguide