Werbung
Werbung
Werbung

Versand: Chep eröffnet neues Service-Center

Anlage in Neu Wulmstorf wurde in weiten Teilen automatisiert.
Service Center von Chep in Neu Wulmstorf bei Hamburg: Hier werden Paletten geprüft und gegebenenfalls repariert. Foto: Thilo Jörgl
Service Center von Chep in Neu Wulmstorf bei Hamburg: Hier werden Paletten geprüft und gegebenenfalls repariert. Foto: Thilo Jörgl
Werbung
Werbung
Thilo Jörgl

Der Palettenpoolinganbieter Chep Deutschland mit Sitz in Köln hat am 13. September sein Service Center in Neu Wulmstorf bei Hamburg im Rahmen eines Kundenevents eröffnet. Die Anlage mit rund 10.000 Quadratmeter Fläche ist eines von insgesamt über 30 deutschen Servicezentren, in denen Paletten geprüft, repariert und sortiert werden. Um pro Jahr rund vier Millionen Ladungsträger durchschleusen zu können, wurde das Center in weiten Teilen automatisiert. Ein Lasersystem untersucht etwa Holzpaletten von Chep auf Beschädigungen. Zudem wird die Feuchtigkeit des Holzes automatisch gemessen. Auch die Färbung der blauen Paletten und deren Sortierung erfolgt nicht mehr von Hand. Letzteres übernimmt beispielsweise ein Palettierroboter.

Bessere Qualität

Das Unternehmen investierte laut Kai Derda, Deutschland-Geschäftsführer von Chep, aus mehreren Gründen Geld in moderne Fördertechnik und Automatisierung. „Zum einen erleichtert sich dadurch die Arbeit unserer Angestellten, zum anderen können wir die Qualität der Ladungsträger weiter verbessern. Und gleichzeitig sparen wir noch Kosten ein“, sagte Derda im Gespräch mit LOGISTIK HEUTE. Die Automatisierung der Service Center ist Teil einer umfassenden Supply-Chain-Strategie des Unternehmens, das zum Konzern Brambles gehört. In Neu Wulmstorf arbeiten rund 40 Angestellte im Zweischichtsystem zwischen sechs und 23 Uhr an der Prüfung und Reparatur der Ladungsträger. Pro Tag werden rund 30.000 Paletten von Chep über die Autobahn A1 umgeschlagen. Die Anlage befindet sich direkt an der A1 in einer für mehrere Jahre gemieteten Halle im sogenannten VGP Park Hamburg des Gewerbeimmobilienentwicklers VGP. Der Park liegt rund 20 Kilometer südwestlich der Hansestadt.

Entwicklungen im Marketing und Tracking

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung berichtete Kai Derda, dass Chep aktuell an mehreren Themen parallel arbeite. Unter anderem drehen sich die Angebote um Transportkollaborationen, First Mile Solutions und Smart Promotions. Zu Letzterem zählt auch das sogenannte Chep Proximity Marketing. Dabei werden Push-Benachrichtigungen auf das Smartphone von Kunden gesendet, wenn sie sich in Geschäften in der Nähe von Paletten mit Promotion-Artikeln befinden. Um das zu ermöglichen, integriert Chep einen sogenannten Beacon in seine Viertelpalette. Befindet sich der Kunde beispielsweise mit einer Treue-App in der Nähe dieser Promotion, erhält er personalisierte Nachrichten mit speziellen Angeboten oder Gutscheinen für das Produkt. Um diesen Service zu erhalten, muss der Kunde aber vorher sein Einverständnis zum Erhalt der Pushnachrichten des App-Providers per Smartphone erklären. Versendet werden diese Nachrichten, weil Chep in Service Centern Paletten und Beacons miteinander koppelt. Individuelle News bekommt der Kunden mithilfe der "Universally Unique Identifier"-Technologie (UUID) aufs Smartphone gesendet. Pilotprojekte mit dem Service hat unter anderem die Einzelhandelskette Real gestartet. Weiterhin arbeitet Chep auch am Thema Promotion Tracking. Dabei soll in Zukunft mithilfe moderner Technologie eine Promotion-Palette Daten zu Position und Gewichtsveränderungen liefern. Händler oder Konsumgüterhersteller können diese Daten dann auswerten.

220 Service Center in 35 Ländern

Hintergrund: Chep betreibt den nach eigenen Angaben größten Ladungsträgerbestand in Europa. Insgesamt beläuft er sich auf mehr als 120 Millionen Paletten. Geprüft, repariert und sortiert werden sie in einem Netzwerk, das aus 220 Service Centern in 35 Ländern besteht. Vor allem große Konsumgüterhersteller und -händler setzen auf die Holz-Europaletten, Halbpaletten, Viertelpaletten und Kunststoff-Europaletten von Chep.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung