Werbung
Werbung
Werbung

Verpackung: Wellpappenbehälter für alle Bedürfnisse

Thimm Packaging hat Transportverpackungen und Packstoffe im Messegepäck.

Thimm Packaging prsäentiert auf seinem Messestand Transportverpackungen aus Wellpappe. (Symbolbild: VDW)
Thimm Packaging prsäentiert auf seinem Messestand Transportverpackungen aus Wellpappe. (Symbolbild: VDW)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Der Verpackungshersteller Thimm Packaging Systems bringt auf die kommende transport logistic, die vom 4. bis 7. Juni 2019 in München stattfindet, verschiedene Klein- und Großladungsträger sowie die „Thimm Crossbox“ mit auf die Leistungsschau. Wie das Unternehmen im Vorfeld mitteilt, gehören die gezeigten Lösungen zur Gruppe der Wellpappenbehälter und können in kundenindividuellen Größen produziert werden. Die faltbaren Behälter verfügen dem Anbieter zufolge über eine sehr hohe Traglast bei gleichzeitig geringem Eigengewicht und eignen sich daher gut für die Lagerung und den Transport unterschiedlicher Produkte. Einsatz finden die Behälter nach Thimm-Angaben vor allem in der Automobilbranche, aber auch in den Bereichen Elektronik und Medizin.

Die Welt des Verpackungsmaterials

Über das Thema Transportverpackung hinaus werde es auf dem Messestand von Thimm Packaging auch ein Special zum Thema „Materialvielfalt“ geben. Mithilfe eines Kundenprodukts, das in vier unterschiedlichen Konstruktionen und Materialkombinationen verpackt ist, können sich die Besucher über Packstoffe wie Wellpappe, Holz oder Schaumstoff informieren, so das Unternehmen.

Halle A4, Stand 340

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung