Verpackung: Platzmangel adé

Modulares Förderband von Easypack versorgt Packtische mit Papierpolstern.
Redaktion (allg.)

Erstmalig präsentiert die Soester Easypack Maschinen GmbH (Halle 4/Stand 370) auf der Messe LogiMAT 2014 (25. bis 27. Februar 2014, Stuttgart)ein neues modulares Förderband. Es kann gleichzeitig mehrere Arbeitsplätze sowie Packtische mit Papierpolstern aus recyceltem Papier versorgen.

Die Module des Bandes haben eine Länge von je zwei Metern, können miteinander kombiniert werden und sind von beiden Seiten zugänglich. Um Ressourcen zu schonen, wechseln sich angetriebene mit nicht angetriebenen Komponenten ab. Dabei verfügt das erste Modul über vier strombetriebene Riemen sowie eine Sensorik.

Die platzsparende Lösung eignet sich laut dem Hersteller vor allem dann, wenn die einzelnen Packstationen aufgrund von Raumknappheit nicht mit einer eigenen Polstermaschine ausgestattet werden können.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email