Werbung
Werbung
Werbung

VDMA: Rekordjahr für Robotik und Automation

Fachverband rechnet 2011 mit „höchstem Umsatz aller Zeiten“.
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

Der Fachverband Robotik + Automation des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) prognostiziert für 2011 einen Rekordumsatz von 10,3 Mrd. Euro. Wie Thilo Brodtmann, Geschäftsführer VDMA Robotik + Automation, vor kurzem in Frankfurt erklärte, wächst die Branche damit um 37 Prozent gegenüber 2010.

Alle drei Teilbranchen werden laut dem Fachverband das Jahr 2011 mit dem höchstem Umsatz aller Zeiten abschließen: Der Umsatz von Montage- und Handhabungstechnik soll 2011 sechs Mrd. Euro überschreiten (plus 42 Prozent gegenüber 2010). Die Robotik wird der Prognose zufolge 2,7 Mrd. Euro (plus 38 Prozent) erreichen. Der Umsatz der Industriellen Bildverarbeitung soll 2011 um 20 Prozent auf 1,5 Mrd. Euro steigen.

Der Trend zur Automatisierung hat sich nach Verbandsangaben weltweit und in nahezu allen Branchen verstärkt. Das große Umsatz-Zugpferd sei nach wie vor die Automobilindustrie, doch vor allem die Metallindustrie, die Lebensmittel- und Getränkebranche sowie die Pharmaindustrie zögen nach. Für 2012 rechnet der VDMA-Fachverband Robotik + Automation mit weiterem Wachstum: Der Umsatz soll 11,1 Mrd. Euro betragen (plus sieben Prozent gegenüber 2011).

Printer Friendly, PDF & Email

Branchenguide

Werbung