Werbung
Werbung
Werbung

VDA Logistik Award 2017: Jubel bei Audi in Ingolstadt

Audi wird für FTS-Einsatz in der Neuwagen-Sortierung ausgezeichnet.
Audi erhielt für den Parkroboter-Einsatz in der Neuwagenlogistik in Ingolstadt den VDA Logistik Award 2017. (Foto: Audi)
Audi erhielt für den Parkroboter-Einsatz in der Neuwagenlogistik in Ingolstadt den VDA Logistik Award 2017. (Foto: Audi)
Werbung
Werbung
Matthias Pieringer

Die Audi AG hat den VDA Logistik Award 2017 gewonnen. Der Automobilhersteller bekam den Preis für ein Fahrerloses Transportsystem (FTS), das am Stammwerk Ingolstadt die komplette Neuwagen-Modellpalette für die Verladung auf Eisenbahnwaggons sortiert. Die „Ray“-Parkroboter, die seit Januar 2017 im Realbetrieb sind, sortieren bis zu 2.000 Fahrzeuge pro Tag. Die Parkroboter stammen von der Serva Transport Systems GmbH aus Grabenstätt am Chiemsee.

Wie LOGISTIK HEUTE bereits 2015 über Projekttests berichtete, haben die Roboter ein sechs Meter langes und drei Meter breites Gestell. Durch Sensorik erfassen sie Maße und Position des zu bewegenden Autos und stellen sich auf diese ein. Das FTS greift dann nach den Rädern des Fahrzeugs und hebt es an.

Der Roboter stellt die Autos zum Verladen bereit, sobald eine ausreichende Anzahl von Fahrzeugen für ein Versandziel erreicht ist. Dann sorgen Logistikmitarbeiter für den Transport der Neufahrzeuge auf die Waggons.

Innovationskraft gelobt

Das Siegerkonzept des VDA Logistik Awards 2017 weise Innovationskraft auf und sei bei Audi bereits erfolgreich eingeführt, sagte Prof. Dr. Wolfgang Stölzle, Vorsitzender der elfköpfigen Jury und Ordinarius am Lehrstuhl für Logistikmanagement der Universität St. Gallen, in seiner Laudatio. Das Konzept liege im Trend der Zeit und entlaste als smarte Logistiklösung den Menschen.

Der VDA Logistik Award wurde am 14. Februar im Rahmen der Abendveranstaltung des Forums Automobillogistik 2017 in Bremen verliehen. Auf dem zweitägigen Kongress, der vom Verband der Automobilindustrie (VDA) und der Bundesvereinigung Logistik (BVL) veranstaltet wird, tagen im Kundencenter des Mercedes-Benz-Werks rund 530 Teilnehmer unter dem Leitmotiv „Smart statt reaktiv – auf dem Weg in digitale Dimensionen“.

VDA Logistik Award – die bisherigen Gewinner:

(2016 Preis nicht vergeben)
2015 Adam Opel AG
2014 Robert Bosch GmbH
2013 Borg-Warner BERU Systems GmbH
2012 Schlemmer GmbH
2011 Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH
2010 ZF Friedrichshafen AG
2009 Robert Bosch GmbH
2008 Webasto AG

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung