Werbung
Werbung
Werbung

Übernahme: Hörmann Logistik erwirbt Mehrheit an Klatt Fördertechnik

Generalunternehmer möchte seine Kompetenzen strategisch ausbauen.

Die Hörmann Logistik GmbH übernimmt die Mehrheit am österreichischen Intralogistikanbieter Klatt Fördertechnik GmbH. (Symbolbild: Peshkova/Fotolia)
Die Hörmann Logistik GmbH übernimmt die Mehrheit am österreichischen Intralogistikanbieter Klatt Fördertechnik GmbH. (Symbolbild: Peshkova/Fotolia)
Werbung
Werbung
Sandra Lehmann

Die Hörmann Logistik GmbH, ein Generalunternehmer der zur Hörmann Gruppe zählt, übernimmt nach eigenen Angaben die Mehrheit an der österreichischen Klatt Fördertechnik GmbH. Wie Hörmann Logistik am 8. April bekannt gab, führt der Generalunternehmer mit Sitz in München das GU-Geschäft des Fördertechnik-Vollsortimenters fort, wohingegen Klatt die Partnerschaft mit ihren Endkunden und Integratoren weiter ausbauen wird. Ziel sei es Hörmann zufolge, einen großen Intralogistikanbieter aufzubauen, der europaweit und insbesondere im Mittelstand agiert.

„Mit unserem Zusammenschluss stärken wir nicht nur unsere Kernkompetenzen, sondern bauen diese auch strategisch weiter aus“, betont Steffen Dieterich, Geschäftsführer der Hörmann Logistik. Sein Geschäftsführerkollege Oliver Vujcic fügt hinzu: „Für beide Unternehmen ergeben sich viele Synergien für ein ambitioniertes Wachstum.“

Printer Friendly, PDF & Email

Branchenguide

Werbung