Werbung
Werbung
Werbung

Übernahme: Hamburger kaufen Dänen

Die Körber AG hat das Intralogistikunternehmen Qubiqa Logistics übernommen.
Qubiqa Logistics wurde von Körber gekauft. Das Unternehmen ist bekannt für seinen Lagendepalettierer Layer Picker. | Foto: Körber
Qubiqa Logistics wurde von Körber gekauft. Das Unternehmen ist bekannt für seinen Lagendepalettierer Layer Picker. | Foto: Körber
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Der Hamburger Technologiekonzern Körber AG baut seine Logistiksparte weiter aus. Mit dem Intralogistikunternehmen Qubiqa Logistics mit Sitz in Arden, Dänemark, hat man nun einen Spezialisten für Depalettierlösungen gekauft. Übernommen wurden 100 Prozent der Anteile von der dänischen Beteiligungsgesellschaft BWB Partners. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Skandinavische Marktpräsenz ausbauen
Qubiqa Logistics produziert unter anderem den Lagendepalettierer „Layer Picker“ und bedient mit rund 90 Mitarbeitern überwiegend Kunden aus der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie dem Handel. Das Angebotsspektrum umfasst Produkte, Systeme und Services zur Realisierung vollautomatischer Materialfluss- und Kommissionieranlagen. „Gemeinsam mit Qubiqa Logistics werden wir unsere Wachstumsstrategie fortsetzen und unsere Marktpräsenz im skandinavischen Raum ausbauen“, so Hubert Kloß, Geschäftsführer des Geschäftsfelds Logistik-Systeme bei Körber.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung