Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Der Flurförderzeughersteller Clark Material Handling Company, Lexington (Kentucky, USA), hat den Kauf der Evergreen Electric Vehicles, LLC, Grand Junction (Colorado, USA), bekannt gegeben. Mit der Übernahme des Elektrofahrzeugherstellers erweitert Clark sein Nutzfahrzeugsortiment für die Lagerhaltung, Distribution und Produktion um Elektrofahrzeuge für den außerbetrieblichen Personentransport, etwa Golfwagen. Hinzu kommen weitere Baureihen an Industrie- und Nutzfahrzeugen.

Derzeit prüft die Clark Europe GmbH, Mülheim an der Ruhr, welche Geräte sich für den europäischen Markt eignen und welche Anpassungen der bestehenden Produktlinie vorgenommen werden müssen. Binnen 90 Tagen wollen die beiden Unternehmen die neue, gemeinsame Aufstellung unter Verkaufs-, Vertriebs- und Marketinggesichtspunkten auf den Weg bringen. Synergiepotenziale will man beim Neugeräteverkauf und im Ersatzteilgeschäft über den intensiven Austausch beider Händlernetzwerke erschließen, heißt es in einer Pressemitteilung von Clark.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung