transport logistic 2023: Elvis AG zeigt überarbeiteten Planenauflieger Vario Liner

Der Verbund mittelständischer Spediteure und Frachtführer präsentiert die zweite Generation des Vario Liners. Der Planenauflieger wurde zusammen mit den Nutzfahrzeug-Herstellern Krone und Wiese speziell für den Einsatz im HUB- und Linienverkehr entwickelt.

Der Verbund mittelständischer Spediteure und Frachtführer, die Elvis AG, hat zusammen mit Krone und Wiese einen neuen Vario Liner konzipiert. (Bild: Elvis AG)
Der Verbund mittelständischer Spediteure und Frachtführer, die Elvis AG, hat zusammen mit Krone und Wiese einen neuen Vario Liner konzipiert. (Bild: Elvis AG)
Gunnar Knüpffer

Der Verbund mittelständischer Spediteure und Frachtführer, die Elvis AG, setzt künftig stärker auf die Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Innovation. Damit will der Verbund den Spediteuren dabei helfen, sich zukunftsfähiger aufzustellen.

Das jüngste Ergebnis dieser Bestrebungen präsentiert das Logistik-Netzwerk auf dem Freigelände der Messe transport logistic 2023, die von 9. bis 12. Mai in München stattfindet: die zweite Generation des Vario Liners. Der Planenauflieger ist speziell für den Einsatz im HUB- und Linienverkehr konzipiert und bietet auf zwei variabel verstellbaren Ebenen bis zu 62 Palettenstellplätze. Der von Elvis in Kooperation mit den Nutzfahrzeug-Herstellern Krone und Wiese entwickelte Trailer kann sowohl von den Seiten als auch über die Hecktüren beladen werden. Dieses Konzept reduziert den Zeitaufwand laut Verbund zum Be- und Entladen jedweder Ladung und sorgt in Kombination mit dem Doppelstock-System darüber hinaus für eine niedrige Schadensquote.

Ferner bietet Elvis interessierten Besuchern an Stand 138 während der vier Messetage Kurzvorträge zu verschiedenen Themen. Dazu zählen etwa neue Elvis-Leistungen wie das Digitaltool BI Transport, eine Business Intelligence Fullservice-Lösung für die Logistik, sowie weitere Angebote, die erst zur Messe veröffentlich werden sollen. Geplant sind zudem Beiträge externer Firmen wie der Logistik-Plattform NeoCargo.

Auch einige Partner wie Alfred Schuon, die Maintrans Gruppe, die L.I.T. AG sowie BTK Befrachtungs- und Transportkontor sind am Stand vertreten. Das von Elvis mitinitiierte paneuropäische Transportnetzwerk Paneco präsentiert sich nebenan.

Halle A5, Stände 123/224, 138