Werbung
Werbung
Werbung

transport logistic 2019: SPC zeigt Portfolio zu Kurzstreckenseeverkehr

Extremsegler und Politikprominenz am Stand erwartet. 

Das ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center versteht sich als nationales Kompetenz-Center zur Förderung des Kurzstreckenseeverkehrs und der Binnenschifffahrt. (Foto: OPDR)
Das ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center versteht sich als nationales Kompetenz-Center zur Förderung des Kurzstreckenseeverkehrs und der Binnenschifffahrt. (Foto: OPDR)
Werbung
Werbung
Therese Meitinger

Das ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (spc) ist mit einem Stand auf der transport logistic 2019 (4. bis 7. Juni in München) vertreten. Es versteht sich als nationales Kompetenz-Center zur Förderung des Kurzstreckenseeverkehrs und der Binnenschifffahrt im Rahmen multimodaler Transportketten. Als Aufgabenschwerpunkt sieht es die neutrale Beratung von Verladern und Spediteuren.

Seinen Messeauftritt auf der transport logistic 2019 will das spc mit einer Reihe verschiedener Aktivitäten begleiten. So wurde bereits im Vorfeld die Zeitung „News from the Water“ mit einer Online-Version und Print-Auflage in Höhe von 50.000 Exemplaren veröffentlicht, gab die Institution bekannt. 

Standbesuche aus der Politik

Sachsen-Anhalts Minister für Landesentwicklung und Verkehr Thomas Webel, Schleswig-Holsteins Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus Dr. Bernd Buchholz, Hamburgs Staatsrat aus der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation Dr. Torsten Sevecke und Staatssekretär Dr. Berend Lindner aus dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung des Landes Niedersachsen haben nach Unternehmensangaben ihren Besuch auf dem spc-Stand angekündigt.

Extremsegler berichtet

Am Mittwoch, den 5. Juni 2019, lädt das spc um 14.00 Uhr zu einem Standevent ein. Dort soll der österreichische Extremsegler Norbert Sedlacek zu Gast sein und unter anderem über sein bevorstehendes Projekt ANT-ARCTIC-LAB berichten, welches im Juli starten soll. Das spc will auf diese Weise den Messeauftritt vieler seiner Mitglieder unterstützen. Auf dem Gemeinschaftsstand präsentieren sich auch die Mitglieder Arkon Shipping GmbH & Co. KG, Haeger & Schmidt Logistics GmbH und die Spedition Robert Kukla GmbH.

(Halle B4, Stand 203)

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung