Tracking: Revolution für die Supply Chain von An Post

Die irische An Post baut auf Sigfox-0G-basierte Tracking-Devices.

Das Paketzentrum von An Post in Dublin. (Foto: An Post)
Das Paketzentrum von An Post in Dublin. (Foto: An Post)
Melanie Endres

Das irische Brief-, Paket- und E-Commerce-Logistikunternehmen An Post hat den irischen Sigfox 0G-Netz-Betreiber VT-IoT beauftragt, seine Supply Chain mit IoT-Tracking-Devices zu revolutionieren, das hat Sigfox kürzlich vermeldet.

Systematisch integrierte Betriebsabläufe

Für einen effizienten und kostengünstigen Service brauchte An Post den Angaben zufolge systematisch integrierte Betriebsabläufe. Rollkäfige sowie Transportbehälter für den Pakettransport müssen täglich in den landesweiten Verteilzentren in den benötigten Stückzahlen zur Verfügung stehen. Mit intelligenten Sigfox-0G-Netz-basierten Tracking-Devices könne An Post den Standort nun landesweit nachverfolgen.

Printer Friendly, PDF & Email