„Top 100“-Siegel: Auszeichnung für Geutebrück

Unternehmen als Innovator beim Mittelstands-Summit geehrt.
Thilo Jörgl

Der Supply Chain-Sicherheitsspezialist Geutebrück GmbH aus Windhagen hat das „Top 100“ Siegel für Innovationskraft erhalten. Der Journalist und „Top 100“-Mentor Ranga Yogeshwar ehrte im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits in Essen die Geutebrück GmbH als einen der Top-Innovatoren.

Zu den Innovationen gehören dem Unternehmen zufolge die „Supply Chain Security“ für die Absicherung und Dokumentation von Logistikprozessen. Dabei soll jede Sendung an jeder Schnittstelle lückenlos erfasst werden, ebenso Fahrzeuge und Personen auf dem Gelände. Der Innovationsprozess werde ständig in Gang gehalten, heißt es in einer Pressemitteilung der Firma mit 220 Beschäftigten. Mitarbeiter des mit dem „Top 100“-Award prämierten Unternehmens treffen sich zweimal jährlich bei Strategietagen und im wöchentlichen Steuerkreis. „Nicht nur Technik, sondern vor allem Menschen und ihre tägliche Zusammenarbeit sind die Grundlage unseres Erfolgs“, so Geschäftsführerin Katharina Geutebrück. Zusammen mit Geschäftsführer Christoph Hoffmann nahm sie die Auszeichnung entgegen.

Printer Friendly, PDF & Email