Werbung
Werbung
Werbung

Textillogistik: Damast aus Vorarlberg

30 Mio. Euro investiert Getzner bis 2014 in Veredelung und Logistik.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Am Firmensitz Bludenz investiert die Getzner Textil AG, ein Hersteller von Hemdenstoffen und Damasten, bis 2014 knapp 30 Mio. Euro. Nach einem Bericht des Nachrichtenportals „Vorarlberg Online" baut das Unternehmen im ersten Schritt eine dreigeschossige Halle für die Textilveredelung und die Logistik mit 3000 m² Grundfläche für 12,5 Mio. Euro. Sie beinhaltet unter anderem einen zentralen Wareneingang und Versand sowie ein Hochregallager für die Bereitstellung der Rohware. Ab März kommenden Jahres bis Ende 2012 will Getzner die neue Anlage stufenweise in Betrieb nehmen. Ab 2013 oder 2014 wollen die Vorarlberger in Bludenz weitere Neubauten für die Weberei und die Veredelung errichten. Mit den Investitionen will das Familienunternehmen seine Kapazitäten dem Umsatzwachstum angleichen. Allein für das laufende Jahr 2011 prognostizieren die Österreicher ein Umsatzplus von zehn Prozent auf 120 Mio. Euro.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung