Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Logistik-Immobilien wird präsentiert von

Terminal für Berlin-Brandenburg

DB Schenker Logistics investiert neun Mio. Euro im GVZ Großbeeren.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Die Schenker Deutschland AG, Kelsterbach, baut im kommenden Jahr ein neues KV-Terminal im Güterverkehrszentrum (GVZ) Berlin-Süd in Großbeeren. Für rund neun Mio. Euro entsteht ein 3.000 m² großes Umschlagzentrum mit 50 Verladetoren. Die Baumaßnahmen beginnen im Frühjahr und sollen bis Ende 2011 abgeschlossen sein. Künftig soll die neue Schenker-Geschäftsstelle den Süden Berlins und Brandenburgs versorgen. Die Lkw des schon bestehenden Standorts in Charlottenburg fahren die nördlichen Gebiete der Hauptstadt und des Umlandes an. Die neue Anlage hat zwei Anschlussstellen an die Bundesstraße B 101 sowie Anschluss an das Schienennetz und liegt nahe dem Flughafen Berlin-Schönefeld.

(akw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung