Supply Chain Risk Management: PwC und Prewave bündeln Kräfte

In einer strategischen Partnerschaft wollen PwC Deutschland und Prewave den Kunden einen umfassenden Ansatz fürs Supply Chain Risk Management offerieren.

(Symbolbild; Foto: ronstik/AdobeStock)
(Symbolbild; Foto: ronstik/AdobeStock)
Matthias Pieringer

Die Supply-Chain-Intelligence-Plattform Prewave mit Sitz in Wien hat am 20. Dezember eine strategische Partnerschaft mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland bekannt gegeben. Gemeinsam will man einen umfassenden Ansatz für das Risikomanagement entlang der Lieferkette anbieten. Die Kooperation folgt laut Prewave auf vergangene Zusammenarbeit, sowie die Nutzung der Plattform innerhalb von PwC in Deutschland.

Der Schwerpunkt der Partnerschaft liegt der Prewave-Mitteilung zufolge in einem ganzheitlichen Ansatz für das Risikomanagement in der Supply Chain. Prewave beginne mit der Analyse der direkten Lieferanten und nutze Tier-N-Fähigkeiten, um das weitere Feld der mittelbaren Lieferanten aufzudecken. Mithilfe künstlicher Intelligenz könnten, so das Unternehmen, Lieferantenbeziehungen abgeleitet und die gesamte Lieferkette bis zur Rohmaterialebene aufgedeckt werden, wodurch eine umfassende Transparenz ermöglicht werde. Auf Basis der gesammelten Lieferkettendaten wird laut Prewave eine Echtzeit-Überwachung geschaffen, um Risiken zu erkennen, sobald sie auftreten.

Harald Nitschinger, Mitbegründer von Prewave, sagte: „Die Transparenz in der Lieferkette ist in den Vorstandsetagen und bei den Beschaffungsexperten gleichermaßen auf der Prioritätenliste nach oben gerückt, da es in Europa eine Fülle von Gesetzen gibt, die Nachhaltigkeit und Transparenz in der Lieferkette sicherstellen sollen. Doch über die Einhaltung von Gesetzen wie dem deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz hinaus beginnen die Unternehmen zu verstehen, dass Risikomanagement in der Lieferkette sowohl ein starkes Unterscheidungsmerkmal als auch einen Wettbewerbsvorteil darstellt.“

Wolf Goehler, Director im Bereich Operations Transformation bei PwC Deutschland: „Die Partnerschaft zwischen PwC und Prewave ist ein wichtiger Schritt, um unsere Kunden im Aufbau eines ganzheitlichen Supply Chain Risk Managements zu unterstützen. Branchenübergreifend sieht die Mehrheit der Unternehmen die Relevanz eines Risikomanagements entlang der gesamten Lieferkette nicht mehr länger als Verpflichtung, sondern als einen entscheidenden Differenzierungsfaktor.“