Sorter: Calzedonia setzt auf BG Pouch-System von Beumer

Die italienische Calzedonia-Group hat ein Taschensorter-System vom Typ „BG Pouch“ des Intralogistikunternehmens Beumer integriert.

Der Intralogistikanbieter Beumer Group hat bei Calzedonia ein BG Pouch-System installiert. (Foto: Beumer)
Der Intralogistikanbieter Beumer Group hat bei Calzedonia ein BG Pouch-System installiert. (Foto: Beumer)
Sandra Lehmann

Wie der Intralogistikspezialist Beumer in einer Pressemitteilung berichtet, hat die italienische Calzedonia-Group ein Taschensorter-System vom Typ „BG Pouch“ des Beckumer Anbieters integriert. Mit der Zunahme des E-Commerce verzeichnete der Lingeriehändler nach Eigenangaben einen stetigen Anstieg des Direct-to-Consumer-Geschäfts. Calzedonia musste die Versandabläufe für die Marke Tezenis optimieren, um auf dieses Wachstum reagieren zu können und gleichzeitig die Effizienz sowie den Kundenservice zu verbessern. Durch den Einsatz der Pouch-Technologie habe das Unternehmen sein Lager umgestaltet und für den Omnichannel-Betrieb optimiert. Gleichzeitig erreiche es eine hohe Effizienz im Handling und Fulfillment.

Effizient fördern und sortieren

Taschensorter könnten sowohl zu verschickende als auch eingehende Sendungen fördern, sortieren, sequenzieren und lagern. Sie eignen sich damit, um sie in den B2B- und B2C-Versand zu integrieren. Vor allem bei B2C-Aufträgen sei die Technologie sehr effizient, weil sie den Durchsatz unabhängig von der Auftragsstruktur bewältigen kann: Eine Bestellung von zwei oder zehn Artikeln? Die Anlage bearbeitet diese auf die gleiche Weise.

Im BG Pouch System sorgen Magnetantriebe laut Hersteller für einen reibungslosen Stauablauf, der fast 80 Prozent eines durchschnittlichen Taschensorters ausmacht. Steigungen und Gefälle mit bis zu 80 Grad ließen sich umsetzen. Damit spare der Anwender Platz. Und weil keine Pneumatik zum Einsatz komme und überwiegend Standardkomponenten verbaut seien, reduziere dies den Wartungsaufwand. Die geringere Anzahl an Antrieben sorgt Beumer zufolge für eine hohe Energieeffizienz.

Weniger Stellfläche

Die Beumer Group hat nach eigenen Angaben mit dem BG Pouch System eine Lösung entwickelt, die sich gut in die bestehenden Räumlichkeiten integrieren ließ und die Kapazitäten des Calzedonia-Lagers für das Fulfillment und das Retourenhandling erweitern konnte. Da der Sorter an der Decke montiert werden kann, benötige er 30 Prozent weniger Stellfläche als herkömmliche Taschensorter – das spare wertvolle Bodenfläche.

Printer Friendly, PDF & Email