Werbung
Werbung
Werbung

Software: Thuasne optimiert Logistikzentrum

Hersteller für Orthopädiebedarf setzt auf neue Lagerverwaltungssoftware.
Thuasne, ein französischer Hersteller von Orthopädiebedarf hat sein Logistikzentrum in St.-Etienne mit Software von Inconso ausgestattet. (Foto: Thuasne)
Thuasne, ein französischer Hersteller von Orthopädiebedarf hat sein Logistikzentrum in St.-Etienne mit Software von Inconso ausgestattet. (Foto: Thuasne)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Nach umfangreichen Investitionen in den Ausbau des Logistiknetzwerks arbeitet Thuasne, ein französischer Hersteller von medizinischen Textilhilfsmitteln, weiter an der systemgestützten Lager- und Prozessoptimierung. Für das Logistikzentrum im französischen Saint-Etienne hat man die Inconso AG mit der Implementierung des Lagerverwaltungssystems „inconsoWMS X“ und des Versandsystems „inconsoSDS“ (Shipping & Dispatch System) beauftragt. Die Maßnahmen werden von einem französischen Projektteam des Softwareanbieters verantwortet.

Erweiterung Kommissionieranlage

Das Logistikzentrum erstreckt sich auf knapp 10.000 Quadratmeter Gesamtlagerfläche. Erweiterungen an der bestehenden automatischen Kommissionieranlage sind in einer zweiten Projektphase geplant. Von Saint-Etienne aus steuert Thuasne ein tägliches Aufkommen von 5.000 Aufträgen bei 3,8 Millionen Auftragspositionen pro Jahr. Der Einsatz einer Pick-by-Voice Anlage ist ebenfalls vorgesehen.

Weiterführende Inhalte
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung