Software: ICO erweitert sein Portfolio

Der „Panelmaster 1594“ soll besonders robust und stabil sein sowie lange Verfügbarkeit garantieren.

Die Leistungsaufnahme des „Panelmaster 1594“ liegt bei maximal 15 Watt. (Bild: ICO)
Die Leistungsaufnahme des „Panelmaster 1594“ liegt bei maximal 15 Watt. (Bild: ICO)
Melanie Endres
(erschienen bei LOGISTRA von Tobias Schweikl)

Der Panel-PC „Panelmaster 1594“ der ICO Innovative Computer GmbH ist mit einem leistungsstarken, aber dennoch energiesparenden Intel Core i5-7200U ausgestattet. Seine Leistungsaufnahme liegt bei maximal 15 Watt, er taktet mit einer Grundfrequenz von 2,50GHz. Zwei Kerne und vier Threads ermöglichen eine schnelle Abarbeitung der jeweiligen Rechenaufgaben. Für noch mehr Leistung kann er dynamisch seinen Takt auf bis zu 3,10GHz erhöhen, ohne dabei mehr als die maximale Leistungsaufnahme von 15 Watt zu verbrauchen. Unterstützt wird er dabei durch 8 GB Arbeitsspeicher, die auf bis zu 32GB erweitert werden können, sowie einer schnellen und robusten 120 GB großen SSD.

Zwei Gbit LAN-Anschlüsse, zusätzliche Grafikausgänge über HDMI und Displayport, vier serielle-, sowie vier USB3.0-Schnittstellen erlauben eine flexible Ansteuerung weiterer Peripheriegeräte. Als weiteres Highlight besitzt er 8 digitale I/Os, die für zusätzliche Erweiterungen genutzt werden können, sowie einen SIM-Karten Slot, der optional 3G und 4G Konnektivität bereitstellt. Optional ist zusätzlich ein WLAN-Modul erhältlich, auch kann der Panelmaster 1594 für mehr Datensicherheit mit einer Raid1-Konfiguration ausgeliefert werden.

Das Innere ist durch eine IP65-geschützte Front abgeschirmt. Dadurch widersteht er Strahlwasser und ist staubdicht. Mit dem integrierten Touchscreen mit PCAP-Technologie ist ein flüssiges und schnelles Arbeiten möglich, auch Funktionen wie Wischen oder Zoomen beherrscht der Panelmaster 1594. Sein Einsatztemperaturbereich von 0°C bis 40°C kann durch spezielle SSDs noch erweitert werden.

www.ico.de

Printer Friendly, PDF & Email