Sick: Sensorlösungen kompakt für das Büro oder Homeoffice

Im Fokus verschiedener Webinare stehen unter anderem das Identifizieren, Analysieren und Lokalisieren.

Wer die Zeit im Home-Office zur Weiterbildung in Sachen Sensorik nutzen will, kann dafür unter anderem die Webinare von Sick nutzen. (Foto: Sick)
Wer die Zeit im Home-Office zur Weiterbildung in Sachen Sensorik nutzen will, kann dafür unter anderem die Webinare von Sick nutzen. (Foto: Sick)
Therese Meitinger

Der Sensorspezialist Sick reagiert auf die Absage der LogiMAT mit einer Webinar-Serie. Unternehmensangaben zufolge werden darin Sensorlösungen präsentiert, die Logistikprozesse transparenter, flexibler, effizienter und sicherer machen - entlang der gesamten Wertschöpfungskette.  Im Fokus sollen dabei unter anderem Neuigkeiten rund um die Themen Identifizieren, Analysieren und Lokalisieren stehen.

Themenfeld Identifikation:

Webinar: „Dimensioning Weighing Scanning System - Volumenmessung, Verwiegung und Identifikation aus einer Hand“

Highlight: DWS Vision 600 zur statischen Erfassung aller Stammdaten (Gewicht, Dimension) sowie 1D/2D-Codes und Klarschrift in einem einzigen Prozessschritt.

Termine:

20.04.2020, 10:00 - 10:45

23.04.2020, 15:00 - 15:45

Themenfeld Analyse:

Webinar: „Package Analytics - Durch Logistikmonitoring und -diagnose Entscheidungsprozesse beschleunigen“

Highlight: Neueste Generation der Analysesoftware mit Enterprise View zur standortübergreifenden Prozessüberwachung sowie Rollenmanagement zur benutzerspezifischen Datenverwaltung.

Termine:

02.04.2020, 15:00 - 15:45

22.04.2020, 15:00 - 15:45

Themenfeld Lokalisierung:

Webinar: „UWB Lokalisierung - Volle Transparenz im Warenfluss“

Highlight: Ultra Wide Band (UWB) Technologie zur zentimetergenauen Lokalisierung von Objekten.

Termine:

30.03.2020, 10:00 - 10:45

21.04.2020, 10:00 - 10:45

Interessenten an diesen und weiteren Webinaren können sich hier anmelden: https://s.sick.com/de-de-logistikwebinare?cmp=DIS-LOCCDde-603

Printer Friendly, PDF & Email