Werbung
Werbung
Werbung

Schuon unterschreibt bei BNS

Speditionsunternehmen nutzt Warehouse-Management-System des Anbieters.

Alexander Schuon (links), Alfred Schuon GmbH, und Patrick Wallinger, BNS Software GmbH, bei der Vertragsunterzeichnung auf der LogiMAT 2019. (Foto: Marcus Walter)
Alexander Schuon (links), Alfred Schuon GmbH, und Patrick Wallinger, BNS Software GmbH, bei der Vertragsunterzeichnung auf der LogiMAT 2019. (Foto: Marcus Walter)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Der international tätige Logistikdienstleister Alfred Schuon hat sich im Rahmen der Intralogistikmesse LogiMAT 2019 in Stuttgart für das Warehouse Management System „xStorage“ von BNS entschieden und gleich vor Ort den Vertrag unterschrieben. Hintergrund ist nach Unternehmensangaben ein neues Kundenprojekt, für das die Software bereits am 1. April einsatzbereit sein muss.

„Wir müssen demnächst verschiedene Barcode-Etiketten mit unseren mobilen Lagerscannern erfassen können und benötigen dafür eine flexible Lösung, die sich ohne zusätzliche Schnittstellen an unser Transportmanagementsystem anbinden lässt“, erklärte Geschäftsführer Alexander Schuon, der mit dem Kauf der Software zugleich einen Wartungsvertrag abgeschlossen hat, im Rahmen der Leistungsschau.

Sein Unternehmen ist seit rund zwölf Jahren BNS-Kunde und Anwender des Transportmanagementsystems „OnRoad“. (Text: Marcus Walter/übernommen: Sandra Lehmann)

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung